Suchen
RecyclingPortal
RecyclingPortal

   

   

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

22.11.2017

Größter MB-Brecherlöffel für Radlader „Typ-MB-L200S2“

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

im Herzen des Ruhrgebiets

Größter MB-Brecherlöffel für Radlader „Typ-MB-L200S2“

Der MB-Brecherlöffel Typ MB-L200 S2 arbeitete im Herzen des Ruhrgebiets an einem Hitachi ZW150-Radlader und bricht dort für den Kunden Bauschutt, Pflastersteine, Ziegel etc. um es wieder optimal aufzubereiten.

Durch die starke Zusammenarbeit der Kiesel West GmbH aus Moers und unserem MB-Vertriebspartner Stützpunkt West, der Wesenburg GmbH konnte man den Endkunden aus dem Ruhrgebiet zum Kauf beider Maschinen als Einheit überzeugen.

So kann nun der Endkunde an seinem Hitachi Radlader ZW150 den MB-Brecherlöffel Typ MB-L200S2 optimal nutzen und das Material an Ort und Stelle auf die gewünschte Endfraktion runterbrechen.

MB-L200 S2 wurde mit den selben Materialien und derselben Technologie der bereits bekannten Backenbrecherlöffel MB hergestellt und wurde speziell für Arbeiten mit Radladern, Mini-Radladern
und Baggerladern entwick elt.
Der Backenbrecherlöffel MB-L200 S2 eignet sich für Mini- Radlader von 6 Tonnen sowie für Baggerlader und Radlader von 7 bis maximal 10 T onnen Gewicht.
Die Form wurde geändert; die für alle MB-Produkte typischen Leistungen, die Produktion und der Widerstand bleiben hingegen dieselben.

  Produktnews Eingetragen: 22.11.2017     Update: 04.12.2017       Besucher: 310  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

Fachbeiträge

 
 .
 .
 .