Recycling-Portal.com DE
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

Kurzbericht
25.02.2019  |  403x
Teile diesen Bericht

Daly Plastics: Mit Lindner zu hochwertigem Regranulat

Verunreinigte Agrar- und Verpackungsfolien kommen wieder in den Kreislauf zurück

Daly Plastics zählt in den Niederlanden zu den größten kunststoffabfall-verarbeitenden Betrieben. Am Standort Zutphen recycelt das Tochterunternehmen Caroda Polymer Recovery Agrar- und Verpackungsfolien. Regranulate von gleicher Qualität wie Neuware, lautet der Anspruch. Das erfordert innovative Lösungen. Zwei Jupiter 2200 und vier Micromat 2000 Zerkleinerer von Lindner Recyclingtech liefern der Sortier- und Aufbereitungsanlage das optimale Austragskorn.

Die Agrarfolien werden in den Benelux-Ländern und Norddeutschland bei über 2.500 Landwirten gesammelt. Rund 64.000 Tonnen Altfolien fallen im Jahr zur Verwertung an. Der Großteil wird auch tatsächlich als wiederverwendbares Polyethylen-Rezyklat (Regranulat) in den Kreislauf rückgeführt.

Lindner Jupiter als idealer Vorzerkleinerer für Agrar- und Verpackungsfolien

Zwei Jupiter 2200 und vier Micromat 2000 von Lindner sind im Dauereinsatz – vier Schichten, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Ein Jupiter steht im Freien vor der Sortierhalle und zerkleinert Agrarfolien, damit diese direkt danach mittels Trommelsieb besser von Steinen und Erde befreit werden können. „Agrarfolien enthalten des Öfteren Störstoffe wie zum Beispiel Erdbrocken oder Steine. Dem Jupiter machen selbst große Fremdstoffe im Aufgabegut nichts aus“, sagt Peter Daalder und betont: „Auch deshalb haben wir uns für Shredder von Lindner entschieden.“
Der zweite Vorzerkleinerer Jupiter 2200 ist in der Halle einer automatischen NIR-Sortieranlage vorgeschaltet und zerkleinert Post-Consumer-Folien auf DIN A4-Format. Optimales Austragskorn und eine gleichzeitige Dosierung für die anschließende Sortierung sind essenziell für einen reibungslosen Ablauf. Neben diesen Voraussetzungen punktet der Jupiter außerdem mit geringem Energieverbrauch (energieeffizienter Antrieb, Kraftreserve durch Schwungmasse), Störstoffunempfindlichkeit sowie einfacher Bedienung und Wartung.

Perfektes Korn und ideale Dosierung durch vier Micromat Shredder

Das Recycling der Folien-Flakes nebenan umfasst die Verfahrensschritte Feinzerkleinerung, Trockenreinigung, Extrusion und Granulat-Abfüllung. Jede der vier Aufbereitungslinien verarbeitet eine Folienfarbe und ist mit einem Micromat 2000 von Lindner ausgestattet. Für Daly Plastics/Caroda eine wirtschaftliche Lösung: Bei einer Auslastung von zwei bis drei Tonnen die Stunde erzeugt der Micromat ein 50 Millimeter großes Korn. Dieses ist optimal für die anschließende Trockenreinigung. Anschließend werden die sauberen Folien-Flakes granuliert und zum Extruder geführt
Aus den sehr homogenen grauen, schwarzen und braunen Granulat-Pellets werden wieder neue, reißfeste Folien sowie beispielsweise Sammelsäcke für Abfälle produziert.

Peter Daalder ist sehr zufrieden mit der Gesamt-Systemlösung und würde sich jederzeit wieder für das innovative Angebot von Lindner entscheiden.

Firmeninformation

PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag