Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 14.09.2022
MTS MessTechnik Sauerland GmbH
TEL: +49 (0) 2962 974 998 0
FAX: +49 (0) 2962 974 998 88
Zum Hohlen Morgen 7
D-59939   Olsberg
Deutschland
Kontakt
02962 974 998 0
Herr Ludger Henke
Geschäftsführer
Firmenvideo
(Tracking)-Cookies von YouTube und Vimeo zulassen um Video anzusehen
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
MTS MessTechnik Sauerland GmbH bietet Wäge- und Dosiertechnik für Schüttgüter aller Art. Mit seinem Know-how entwickelt und verwirklicht das Unternehmen aus Olsberg wägetechnische Standard- & Sonderlösungen für industrielle Anwendungen. Die Produkte werden auf die Anforderungen der Anlage & der Kunden hin angepasst. Unter dem Leitsatz „Wir nehmen’s genau“ entwickelt MTS seit 2003 auch eigene Waagensysteme, wie die Bandwaagen-Serien (ESW 2.2, EBW 10, EBW 20), die Prallplattenwaagen ImpactWeigh, die Dosierwaagen der DosWeigh- & DiffWeigh-Serie sowie die Behälter-Klappenwaagen CDW, die alle im Sauerland hergestellt werden.

Umfassende Serviceleistungen von der Beratung über die Montage und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und Eichbegleitung runden das Profil ab. MTS ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.

Kunden von MTS kommen aus den verschiedensten Industriezweigen, wie z.B. holzverarbeitende Betriebe, Gießereien, Werkstoff-Recyclingbetriebe, Stein- und Schotterwerke sowie Anlagenbau.
Produkte, Services
 Wäge- und Dosiertechnik,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
 Wäge- und Dosiertechnik - Bandwaagen, Dosierbandwaagen, Prallplattenwaagen/ Schüttstrommesser, Differentialwaagen, Mikrodosierer, Behälter-Durchlaufwaagen, Siloverwiegungen
Kategorien
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Wäger - Bandwaagen
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Wäger - Behälterwaagen
Dosieren, messen, wiegen - Gravimetrische Dosierung - Differenzialdosierwaagen (Brutowaagen)
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Wäger - Plattformwaagen
Dosieren, messen, wiegen - Gravimetrische Dosierung - Schüttstromwaagen
Mehr anzeigen
Kategorien
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Wäger - Bandwaagen
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Wäger - Behälterwaagen
Dosieren, messen, wiegen - Gravimetrische Dosierung - Differenzialdosierwaagen (Brutowaagen)
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Wäger - Plattformwaagen
Dosieren, messen, wiegen - Gravimetrische Dosierung - Schüttstromwaagen
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Wäger - Silowaagen

Beiträge

Wägezelle zur Mengenerfassung in der Glasaufbereitung Wägetechnik der MTS MessTechnik Sauerland GmbH sichert kontinuierliche Zufuhr von Glas für die nachgelagerte Verarbeitungsanlage
Wägezelle zur Mengenerfassung in der Glasaufbereitung
Wägetechnik der MTS MessTechnik Sauerland GmbH sichert kontinuierliche Zufuhr von Glas für die nachgelagerte Verarbeitungsanlage Wägezelle zur Mengenerfassung in der Glasaufbereitung Glas lässt sich unbegrenzt oft wiederverwerten - ohne Qualitätsverlust. Kaum ein anderer Rohstoff leistet das. Dabei besteht der Recyclingkreislauf aus den folgenden Schritten: Glas sammeln, transportieren, aufbereiten, einschmelzen und zu neuen Glasprodukten formen. Der Prozess der Aufbereitung selbst ist sehr komplex. Um den Aufwand für die Aufbereitung nicht aus dem Auge zu verlieren, ist eine Erfassung der Massenströme im Aufbereitungsprozess unerlässlich. Mit diesem Anliegen wandte sich das familiengeführte Recyclingunternehmen Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG aus Marienfeld an die MTS MessTechnik Sauerland GmbH. Aufgabe war es, die Inputmenge „Hohlglas“ im Beschickungsbunker zu erfassen, damit eine kontinuierliche Materialzufuhr für die nachfolgende Aufbereitungsanlage sichergestellt wird. Und das möglichst ohne Mehraufwand im Prozessablauf. Wägetechnik aus dem Hochlastbereich Als
30.09.2022  |  777x  |  Produktnews  | 
Wenn’s für die Bandwaage zu wenig ist MTS entwickelte die Behälter-Klappenwaage, für niedrige und mittlere Durchsätze von 200 bis 5.000 kg/h. Die Verwiegung ist sehr genau, da sie statisch ist.
Wenn’s für die Bandwaage zu wenig ist
MTS entwickelte die Behälter-Klappenwaage, für niedrige und mittlere Durchsätze von 200 bis 5.000 kg/h. Die Verwiegung ist sehr genau, da sie statisch ist. Die Gewinnung und Wiederverwertung von Wertstoffen zu Rohstoffen nimmt einen immer weiter steigenden Stellenwert ein, um Ressourcen zu schonen und die Endlagerung von Abfällen zu reduzieren. Um die einzelnen Wertstoffe mit geringen Fördermengen exakt zu erfassen, sind in solchen Anwendungen besondere Waagenlösungen gefragt. Wertstoffe aus Abfällen sollen nicht nur sortenrein getrennt, sondern auch mengenmäßig exakt erfasst werden. Zum Transport der Abfälle kommen in der Regel Förderbänder zum Einsatz. Der Einsatz einer Bandwaage zur Verwiegung der gewonnenen Wertstoffe während des Transports auf den Bändern bietet sich da an – fällt aber häufig besonders im Bereich der Schlackenaufbereitung und Separation aufgrund der geringen Fördermengen als Lösung aus. Die MAV Gruppe betreibt u.a. an mehreren Standorten in Deutschland Anlagen zur Aufbereitung von Müllverbrennungsrostaschen, die unter anderem auch wertvolle Metalle enthalten. Diese Wertstoffe
26.08.2022  |  770x  |  Produktnews  | 
Einbau-Bandwaage neu aufgerüstet
Einbau-Bandwaage neu aufgerüstet
Die Einbaubandwaage ESW 2.2 ist der Neuzugang beim Waagenhersteller MTS MessTechnik Sauerland GmbH. Die Bandwaage wurde mit neuen Features aufgerüstet, die die Verwiegung jetzt noch zuverlässiger und genauer machen. Die ESW 2.2 ist eine Weiterentwicklung der bekannten Einrollenstuhl-Bandwaage ESW 2 aus dem Hause MTS. Die ursprünglich für das untere Leistungssegment konzipierte ESW 2 mit Bandbreiten bis 800 mm und Förderleistungen bis 400 t/h wurde mechanisch komplett überarbeitet. In die Entwicklung der Waage sind die Erkenntnisse und Erfahrungen aus vielen Installationen der letzten Jahre eingegangen. Die neue Konstruktion des Lastträger sichert eine optimale Krafteinleitung in die beiden präzisen Wägezellen wie auch eine hohe Rahmensteifigkeit. Diese Merkmale sichern die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Verwiegung. Damit erweitert sich der Einsatzbereich der Waage auf Gurtförderer mit Bandbreiten von 400 bis 1.000 mm und für Förderleistungen
16.08.2016  |  3510x  |  Produktnews  | 
PORTALS
Recycling-Portal Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked