Recycling-Portal.com DE
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

News

Tragen Sie Ihre News ein
Lindner Atlas Day 2019 Neue Generation des Lindner Atlas stößt auf reges internationales Interesse
Lindner Atlas Day 2019
Neue Generation des Lindner Atlas stößt auf reges internationales Interesse Der österreichische Spezialist für Zerkleinerungstechnik und Systemlösungen zur Abfallaufbereitung lud am 1. Oktober 2019 zum Lindner Atlas Day an den Wörthersee und zeigte die neueste Generation des namenspendenden Zweiwellen-Vorzerkleinerers für den automatisierten 24/7 Betrieb. „Momentan bewegt sich alles in Richtung Kreislaufwirtschaft. Die Internationalität unseres Publikums zeigt, dass sich dieser Trend nicht nur in Europa abzeichnet“, erklärt Stefan Scheiflinger-Ehrenwerth, Head of Product Management bei Lindner Recyclingtech. Diese Entwicklungen fordern nun neue Technologien, die es ermöglichen, bei einem immer höheren Müllaufkommen diesen Rahmenbedingungen gerecht zu werden und dabei auch gewinnbringend produzieren zu können. Um das zu erreichen, wurde bei der Weiterentwicklung des Lindner Atlas Shredders der Kombination dreier Aspekte besonderes Augenmerk geschenkt: ideale Korngröße und Stückigkeit für nachfolgende Sortierprozesse bei hoher Energieeffizienz
09.12.2019  |  017x  |  Kurzbericht  | 
Recycling und Schüttgut-Technologien für mehr Nachhaltigkeit Fachmesse-Duo Solids & Recycling-Technik zeigt Trends und Lösungen für mehr Nachhaltigkeit
Recycling und Schüttgut-Technologien für mehr Nachhaltigkeit
Fachmesse-Duo Solids & Recycling-Technik zeigt Trends und Lösungen für mehr Nachhaltigkeit (Dortmund) Die verantwortungsvolle und wirtschaftliche Nutzung von Ressourcen wird mit zunehmender Rohstoff-knappheit und Umweltbelastung wichtiger denn je. Die Rück-führung verwertbarer Rohstoffe in den Wirtschaftskreislauf rückt im Unternehmensalltag zunehmend in den Fokus. Auf den Fachmessen Solids & Recycling-Technik in Dortmund können sich Fachbesucher am 1. und 2. April 2020 umfassend über Praxislösungen, Trends und Möglichkeiten der Digitalisierung für mehr Effizienz und Nachhaltigkeit informieren. Seit langem beschäftigen sich Industrie und Forschung damit, Wirtschaftswachstum zu ermöglichen und gleichzeitig Ressourcen zu bewahren. Dabei wird es für Unternehmen immer wichtiger, bewährte Prozesse zu überdenken und zukunftsfähig zu gestalten. Sie stehen vor den Herausforderungen, Rohstoffe effizienter zu nutzen, sie reibungslos und ohne Verluste in die Prozesskette einzubringen, Abfallmengen zu minimieren und verstärkt auf Recyclingprozesse zurückzugreifen. Verfahren
04.12.2019  |  029x  |  Produktnews  | 
ETU Altbernsdorf erzielt große Zeit- & Ressourcenersparnis Durch die Digitalisierung ihrer grenzüberschreitenden Abfallverbringung
ETU Altbernsdorf erzielt große Zeit- & Ressourcenersparnis
Durch die Digitalisierung ihrer grenzüberschreitenden Abfallverbringung Angeregt durch die Landesdirektion Sachsen hat die Eigensche Trocken- und Umwelttechnik GmbH Altbernsdorf ihre grenzüberschreitende Abfallverbringung nach Polen auf die elektronische Voranmeldung umgestellt. Das erspart ihnen 75% der Bearbeitungszeit bei der Anmeldung und sie gewinnen zusätzlich bis zu zwei Tage durch die sofortige Freigabe der Sicherheitsleistung. Diese erfolgt durch die elektronische Verwertungsbestätigung in der Verwertungsanlage. Die Eigensche Trocken- und Umwelttechnik GmbH Altbernsdorf (ETU) bietet die Sanierung von mineralischen Abfällen durch Behandlungsverfahren wie zum Beispiel mikrobiologische Behandlung an. In diesem Zusammenhang exportieren sie u.a. mineralische Abfälle nach Polen. Ein Prozess, der entsprechend umfangreiche Anforderungen an die Antragsstellung, die Dokumentations- und Nachweispflichten stellt. Bereits vor dem Transport zur Verwertungsanlage ist eine Vielzahl an Formularen auszufüllen und Dokumente sind bereitzustellen.
26.11.2019  |  059x  |  Produktbeschreibung  | 
Neues pneumatisches Multi-Deck-Hebesystem von GKM Geringe Stillstandzeiten, da mehrere Siebdecks gleichzeitig gewechselt werden können
Neues pneumatisches Multi-Deck-Hebesystem von GKM
Geringe Stillstandzeiten, da mehrere Siebdecks gleichzeitig gewechselt werden können Das bisher bei Taumelsiebmaschinen eingesetzte pneumatische Deckhebesystem ermöglicht immer nur den Siebwechsel eines einzelnen Siebeinsatzes. Hierfür muss bei mehreren Siebdecks zum Siebwechsel jedes Deck separat hochgefahren werden. Dies führt je nach Anzahl der Siebe, die gewechselt werden müssen, zu einem hohen Zeit- und Personalaufwand. Um die Stillstandzeiten der Maschine so gering wie möglich zu halten, hat GKM Siebtechnik das neue pneumatische Multi-Deckhebesystem entwickelt. Dieses bietet die Möglichkeit mehrere Siebe in nur einem Arbeitsschritt zu wechseln. Mittels der pneumatischen Zylinder können alle Siebdecks der Siebmaschine gleichzeitig angehoben werden. Damit können alle Siebeinsätze auf einmal inspiziert, gereinigt oder gewechselt werden. Nach dem Anheben werden die Zwischendecks genau wieder an der gleichen Position abgelassen. Dieses System erleichtert den Siebwechsel insbesondere bei Maschinen von zwei bis zu vier Decks. Das neue pneumatische Multi-Deckhebesystem
26.11.2019  |  047x  |  Produktnews  | 
HAMMERMÜHle zhm quadro
HAMMERMÜHle zhm quadro
Die Hammermühlen der Serie ZHM eignen sich hervorragend zum Zerkleinern von vorgebrochenem Recyclingholz, zur Erzeugung und Weiterverarbeitung von Holzspänen, zum Spanaufschluss sowie zur Nachzerkleinerung verschiedener Materialien. Der Hammermühlenspan ist als Brennspan und Industriespan für Holzwerkstoffe sehr beliebt, da bei der Zerkleinerung alle Metalle freigelegt werden und die erzeugten Späne sehr homogen sind. Dank der patentierten Ausführung des vierfach verwendbaren Werkzeugsystems (Quadro) arbeitet die ZENO-Hammermühle äußerst ökonomisch mit geringeren Werkzeugkosten als andere Hammermühlen. Die Maschine wird in zwei Drehrichtungen betrieben, sodass eine beidseitig gleichmäßige Abnutzung der Zerkleinerungswerkzeuge erfolgt. Sind die Schneidkanten verschlissen, werden die Werkzeuge ausgebaut, gekürzt und in einen äußeren Flugkreis des Rotors befestigt. Nun können dieselben Werkzeuge wieder in beide Drehrichtungen genutzt werden.
26.11.2019  |  072x  |  Produktbeschreibung  | 
DSH Staubunterdrückungssystem Staubentwicklung einfach und sicher verhindern
DSH Staubunterdrückungssystem
Staubentwicklung einfach und sicher verhindern Keyser & Mackay Deutschland beschäftigt sich bereits über 30 Jahre mit dem Vertrieb von Geräten und Maschinen für die Verarbeitung von Schüttgütern. Das bekannte MUCON-Ventil gehört seit 1987 zu dem umfangreichen Programm für verschiedenste Industrien und hat sich speziell für die Feindosierung von trockenen und rieselfähigen Produkten bewährt. Seit kurzem gehört auch ein System zur Staubunterdrückung zum Portfolio und ergänzt das bestehende Programm um ein weiteres einzigartiges Produkt. Der weltweit patentierte Trichter unterdückt die Staubentwicklung bei der Abfüllung von trockenen und körnigen Schüttgütern wie Düngemitteln,Getreide oder Sand. Der Trichter wird an einem freien Abfüllpunkt installiert und das Produkt bildet beim Durchlauf eine kompaktierte, massive Materialsäule, die im freien Fall in den Lagerort oder Transportbehälter fließt. Das System verringert die Staubentwicklung enorm, minimiert dadurch den Materialverlust und reduziert gesundheitliche
26.11.2019  |  059x  |  Produktnews  | 
Folgende 6 Berichte
ARCHIV
DEZ
2019
NOV
2019
OKT
2019
SEP
2019
AUG
2019
JUL
2019
JUN
2019
MAI
2019
APR
2019
MAR
2019
FEB
2019
JAN
2019
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag