Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

Events

Tragen Sie Ihren Event ein
Bleiben Sie uptodate im Bereich Recycling-Branche. Hier finden Sie aktuelle Events, sortiert nach Datum, beginnend mit Events, die in Kürze stattfinden. Der Einfachheit halber haben wir drei Gruppen unterschieden. Sie können alle Events durchsuchen oder Gruppen abwählen, um eine kürzere Liste anzuzeigen.
...
Möchten Sie sich weiterentwickeln, ohne Ihren Schreibtisch zu verlassen? Diese Gruppe enthält alle Online-Veranstaltungen: Webinare, Online-Seminare, Online-Kurse in der Recycling-Branche. Klicken Sie auf den Event, um alternative Daten zu finden.
...
Diese Gruppe gibt einen Überblick über Messen und andere allgemeine Veranstaltungen für ein größeres Publikum. Hier finden Sie Kongresse, Seminare, Vorträge, Tage der offenen Tür in der Recycling-Branche. Klicken Sie auf einen Event, um Details zu erfahren. Dort können Sie auch Unternehmen sehen, die angegeben haben, auf dem Event anwesend zu sein.
...
Möchten Sie mehr über bestimmte Themen erfahren in der Recycling-Branche? Durchsuchen Sie diese Gruppe. Wenn ein bestimmter Kurs an mehreren Daten oder Orten organisiert ist, wird dies in den Details angezeigt (klicken Sie auf das Feld unten).
Archiv
Alle bereits statt gefundenen Events befinden sich im Archiv. Bitte benutzen Sie die Suchfunktion in der Leiste oben, um ältere Events zu finden.

Liste mit Events

Messe Ligna
Als Weltleitmesse steht die LIGNA nicht nur für das weltweite Angebot an Werkzeugen, Maschinen und Anlagen der Holzbe- und -verarbeitung, sondern sie gilt mit ihrem Themen-Setting auch als Impulsgeber für die Branchenentwicklung. Hier finden Sie alle Fakten, die eins noch klarer machen: dabei sein ist alles.
27.09.2021 | Messe | 5 Tage | Hannover | Eintritt: kostenpflichtig
Lehrgang Lehrgang Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anl 3:
Der Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde für für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten von Asbest nach TRGS 519, Anl.3 (Großer Asbestschein) vermittelt die nach der TRGS vorgeschriebenen Inhalte des Seminars. Der Lehrgang ist anerkannt von der Bezirksregierung Düsseldorf, die Prüfung wird durch einen Vertreter der Bezirksregierung Düsseldorf als Prüfungsvorsitzenden im Haus der Technik vorgenommen. Der Lehrgang qualifiziert zum Sachkundigen. Für alle Unternehmen ist wichtig zu wissen: Der/die Sachkundige muss während der Ausführung von Asbestarbeiten permanent vor Ort sein.
27.09.2021 | Lehrgang | 5 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Hochschulkurs Staub(freisetzung): Sicheres Handhaben von staubenden Schüttgütern
Die sichere Handhabung von staubenden Schüttgütern ist sowohl im Sinne des Umweltschutzes, als auch unter Gesichtspunkten der Arbeits- und Anlagensicherheit, sowie der Arbeitshygiene essentiell für alle Unternehmen die entsprechende Schüttgüter herstellen, verarbeiten, handhaben und transportieren. Allerdings stehen einer Umsetzung von geltenden Vorschriften, Normen und Verordnungen vielmals nicht nur wirtschaftliche und ökonomische Zwänge entgegen, sondern sehr oft auch Unkenntnis der Ursachen für die Entstehung und Weiterverbreitung von (gefährlichen) Staubausträgen sowie deren qualitative und quantitative Bestimmung. Dies führt oft zur Vernachlässigung oder Unterlassung von Vermeidungs- oder Schutzmaßnahmen die nicht immer zwingend aufwändig und teuer sein müssen. Daher werden in diesem Kurs Kenntnisse zur Beurteilung der Staubungsneigung, Staubentstehung und Staubfreisetzung von und aus Schüttgütern vermittelt mit dem Fokus Staubvermeidung.
28.09.2021 | Hochschulkurs | 2 Tage | Wuppertal | Eintritt: kostenpflichtig
Hochschulkurs Simulation partikelbeladener Strömungen
Die Simulation partikelbeladener Strömungen hat in den letzten Jahren aufgrund der immer größeren Leistungsfähigkeit von Computeranlagen eine weitreichende Bedeutung für die Auslegung von Verfahren, Maschinen und Anlagen in der Chemie, Verfahrenstechnik, Biotechnologie und vielen Zulieferindustrien erlangt.Sie erfahren in einem Softwarepraktikum am Computer die Vorgehensweisen für eine erfolgreiche Simulation einer mehrphasigen Strömung anhand einfacher Beispiele und mittels derzeitig verfügbarer Programme.
29.09.2021 | Hochschulkurs | 3 Tage | Karlsruhe | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest TRGS 519, Anl. 3
Seit mehr als 20 Jahren muss jeder, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten an asbesthaltigen Produkten als Aufsichtführender durchführt, die gesetzlich geforderte Sachkunde in einem TRGS 519-Lehrgang erworben haben. Bauen Sie vor: Sachkundenachweise haben seit 2014 nur noch eine Gültigkeit von 6 Jahren. Aktualisieren Sie die einmal erworbene Sachkunde nach der neuen Regel. Hierzu müssen die in diesem Fortbildungslehrgang für Sachkundige aufgeführten Mindestanforderungen erfüllt sein. Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie die Bescheinigung, die Ihre Sachkunde um 6 Jahre verlängert. Unbedingt beachten: Auf der Asbestbaustelle muss der Sachkundige während der Asbestarbeiten permanent anwesend sein. Programm As­best – Ver­wen­dung und Ei­gen­schaf­ten - As­best­pro­duk­te und ihre Ver­wen­dung („neue“ Fund­stel­len) - Ge­sund­heits­ge­fah­ren und Akt­uel­les aus dem Be­rufs­krank­hei­ten­ge­sche­hen Aktuelles aus Vorschriften und Regelwerk, insbesondere - Asbestverbot nach der REACH-Verordnung, Chemikalien¬sanktionsverordnung - Gefahrstoffverordnung und TRGS 519 - BGI 664 „Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten“ incl. Vorstellung neuer Arbeitsverfahren (erforderlichenfalls gewerkespezifisch) Hinweise zu Verwendungsbeschränkungen - zulässige und unzulässige Tätigkeiten und Arbeitsweisen, Neuerungen, Beispiele Technische und Organisatorische Maßnahmen - Arbeitsweisen gemäß TRGS 519/Bau¬stelleneinrichtung - Aufgaben der sachkundigen Person - Gefährdungsbeurteilung und Arbeitsplan/Anzeige der Arbeiten mit Übungen / Gruppenarbeit) - Betriebsanweisung und Unterweisung - Arbeitsmedizinische Vorsorge Persönliche Schutzausrüstung - Auswahl und Anwendung Abschlussdiskussion - Aushändigung der Fortbildungsbescheinigung
05.10.2021 | Seminar | 1 Tag | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Gebäudeschadstoffe - Asbest, PCB, Teer, Mineralfasern, Holzschutzmittel
Die Anforderungen der zukünftigen Neufassung der Gefahrstoffverordnung sehen anlassbezogene Erkundungspflichten vor. Das Spektrum möglicher Kontaminationen reicht von Asbest, PCB, Teer, Mineralfasern bis zu Holzschutzmitteln. Darüber hinaus weist auch die technische Gebäudeausrüstung spezifische Schadstoffprobleme auf, die an zahlreichen Beispielen erläutert werden. Eine qualifizierte Erfassung der Gebäude und Anlagen liefert die notwendigen Grundlagen für die Sanierungsplanung mit Festlegung des notwendigen Arbeitsschutzes, Angaben über entsorgungsrelevante Inhaltsstoffe, Materialien und Separationsnotwendigkeiten zur Minimierung der Entsorgungskosten. Programm 1. Tag 09:00 Schadstoffe Teil I – Asbest und KMF - Schadstoffbelastungen in Gebäuden und technischen Anlagen - Vorkommen, Eigenschaften, Gesundheitsgefahren - Asbest und KMF (Mineralwolldämmstoffe) 10:30 Kaffeepause 10:45 Schadstoffe Teil II – PAK, PCB, PCP und Lindan - teerhaltige Produkte (PAK) - polychlorierte Biphenyle (PCB) ­ Holzschutzmittelwirkstoffe (u.a. PCP und Lindan) 12:15 Mittagspause 13:15 Schadstoffe Teil III – Kontaminationen und Biostoffe ­ nutzungsbedingte Kontaminationen ­ Biostoffe (u.a. Schimmelpilze, Taubenkot) 14:45 Kaffeepause 15:00 Schadstofferkundung Teil I - mit praktischen Übungen ­ Aufgabenstellung und Zielsetzung ­ historische Erhebung und Erstbegehung ­ Praxisübung mit Besprechung 2. Tag 09:00 Schadstofferkundung Teil II ­ Probenahmeplanung und technische Erkundung ­ Analytik und Bewertung ­ Schadstoffkataster 09:45 Rechtliche Grundlagen ­ öffentliches Baurecht ­ Arbeitsschutzrecht / Gefahrstoffrecht ­ Abfallrecht 10:30 Kaffeepause 10:45 Planung und Vorbereitung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen ­ Tätigkeiten im Baubestand ­ Sanierungsziele, Sanierungsmethoden ­ Arbeits- und Sicherheitsplanung, Gefährdungsbeurteilung, Rangfolge der Schutzmaßnahmen ­ Entsorgungsplanung 12:15 Mittagspause 13:15 Durchführung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen Teil I - mit Praxisbeispielen ­ Baustelleneinrichtung (Abschottungen, Schleusensysteme, Lüftungstechnische Maßnahmen) ­ Arbeitsverfahren und Demontagetechniken ­ Abfall- und Abwasservorbehandlung ­ Persönliche Schutzausrüstung (Auswahl und Anwendung) 14:45 Kaffeepause 15:00 Durchführung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen Teil II - mit Praxisbeispielen ­ Fortsetzung des Themas und Abschlussdiskussion 16:30 Ende der Veranstaltung
12.10.2021 | Seminar | 2 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Hochschulkurs Zerkleinern und Dispergieren mit Rührwerkskugelmühlen
Komplexe, mehrphasige Fluide spielen in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen eine überragende Rolle. Die Kursteilnehmerinnen erhalten in diesem Kurs eine Einführung in die grundlegenden kolloid-physikalischen Formulierungsprinzipien von Dispersionen, Emulsionen und Suspensionen. Dabei werden Sie mit den wichtigsten Methoden der Partikelgrößenbestimmung und rheologischen Charakterisierung komplexer Fluide in Theorie und Praxis vertraut gemacht.
18.10.2021 | Hochschulkurs | 3 Tage | Braunschweig | Eintritt: kostenpflichtig
Lehrgang Lehrgang nach TRGS 519, Anl. 4C
incl. Anl. 4A Tätigkeiten an Asbestzementprodukten und Anl. 4B Arbeiten geringen Umfangs mit schwach gebundenen Asbestprodukten Asbest wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand in über 3600 verschiedenen Bauprodukten eingesetzt. Seit mehr als 20 Jahren muss jeder, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten an asbesthaltigen Produkten als Aufsichtsführender durchführt, die gesetzlich geforderte Sachkunde in einem TRGS 519-Lehrgang erworben haben. Die Gefahrstoffverordnung fordert beim Umgang mit Bauprodukten, in denen Asbest enthalten ist, die Einhaltung staatl. Arbeitsschutzvorschriften. Die einmal erworbene Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 4c hat seit der Neuregelung der TRGS im Jahr 2014 eine Gültigkeit von 6 Jahren. Innerhalb der 6 Jahre kann die Sachkunde durch einen 1-Tages-Kurs ohne Prüfung aktualisiert werden. Wer die 6-Jahres-Frist versäumt, ist nicht mehr im Besitz einer gültigen Sachkunde und muss die Sachkunde komplett neu in einem 2,5-tägigen Kurs erwerben. Bei Tätigkeiten an Asbestzement-Produkten u.a. im Bereich von Dächern oder Fassaden ist der Nachweis der besonderen Sachkunde (Anl. 4A, TRGS 519) erforderlich. Auch für Tätigkeiten an schwach gebundenen Produkten wie z.B. Promasbestplatten, Asbestpappen u.ä., bei denen die Bedingungen des geringen Umfangs gem. TRGS 519 Pkt. 2.10 gegeben sind, ist der Nachweis der besonderen Sachkunde (Anl. 4B, TRGS 519 ) erforderlich. Der hier angebotene Lehrgang (Anl. 4C,TRGS 519) vereinigt die v.g. Lehrgänge Programm Tag 1 Asbestzementprodukte - Eigenschaften und Gesundheitsgefahren - Vorschriften und Regelungen für Tätigkeiten mit Asbest und Asbestzement - Personelle Anforderungen - Sicherheitstechnische Maßnahmen: Vorbereitende Maßnahmen, Baustelleneinrichtung, Arbeitsgeräte - Arbeitsweisen für Arbeiten geringen Umfa (ngs mit ergänzenden Beispielen aus der BGI 664 - Abfallbehandlung für Arbeiten geringen Umfangs Tag 2 Verwendung von Asbest und Erkennen von Asbestzementprodukten - Sicherheitstechnische Maßnahmen - Abbrucharbeiten, Instandhaltungsarbeiten, besondere Maßnahmen bei Asbestzement in Räumen, abschließende Arbeiten - Abschottung, Einkammerschleusen, Unterdruckhaltung für Arbeiten geringen Umfangs - Tätigkeiten mit asbesthaltigen Abfällen - Zusammenfassung/Abschlussdiskussion Tag 3 - Prüfungsvorbereitung - Beantwortung offener Fragen - Theoretische schriftliche Prüfung Prüfungsvorsitz: Bezirksregierung Düsseldorf, Außenstelle Mönchengladbach
27.10.2021 | Lehrgang | 3 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Praxistag zum Forum Asbest
Die Veranstaltung bietet insbesondere Neueinsteigern und jungen Sachkundigen einen roten Faden zur Schadstoffsanierung: Sie können Ihre Fragen diskutieren, erfahren Know-how, dass sich an der Vorgehensweise in der Praxis orientiert und erhalten so wichtige Tipps, die Ihnen rasch mehr Sicherheit vermitteln für Ihre Aufgabe der fachgerechten und rechtssicheren Ausführung von Arbeiten in der Gebäudeschadstoffsanierung.
10.11.2021 | Seminar | 1 Tag | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Tagung Forum Asbest
Das 30. Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken dient der aktuellen Information über neue Regeln zur Asbestsanierung sowie einem umfassenden Erfahrungsaustausch der Sachkundigen als Sachverständigen sowie aus Baubehörden und ausführenden Unternehmen der Asbestsanierung und von Entsorgungsfachbetrieben und Deponiebetreibern. Neben den Vorträgen bietet die fachliche Diskussion einen wichtigen Schwerpunkt: Über die einzelbetrieblichen Grenzen hinaus wird Ihnen als sachkundigen Teilnehmern ein FORUM geboten, bei dem Sie aktuelle Probleme und Fragestellungen diskutieren und Ihre Erfahrungen austauschen können.
11.11.2021 | Tagung | 2 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Lehrgang Lehrgang Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anl 3:
Der Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde für für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten von Asbest nach TRGS 519, Anl.3 (Großer Asbestschein) vermittelt die nach der TRGS vorgeschriebenen Inhalte des Seminars. Der Lehrgang ist anerkannt von der Bezirksregierung Düsseldorf, die Prüfung wird durch einen Vertreter der Bezirksregierung Düsseldorf als Prüfungsvorsitzenden im Haus der Technik vorgenommen. Der Lehrgang qualifiziert zum Sachkundigen. Für alle Unternehmen ist wichtig zu wissen: Der/die Sachkundige muss während der Ausführung von Asbestarbeiten permanent vor Ort sein.
22.11.2021 | Lehrgang | 5 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Hochschulkurs Destillation
In einer Vielzahl von chemischen Produktionsprozessen müssen Flüssigkeitsgemische teilweise oder vollständig in ihre Bestandteile zerlegt werden. Die bedeutsamste thermische Trennmethode zur Separation von Gas-Flüssig-Gemischen ist die Destillation. Dabei fußt deren Bedeutung auch auf dem Vorteil der kontinuierlichen Arbeitsweise des Prozesses. Lernziele sicheres Beherrschen des thermodynamischen und fluiddynamischen Grundlagenwissens zur Auslegung von Destillationskolonnen Fähigkeit zur Entwicklung von Prozessen zur Zerlegung von zeotropen und azeotropen Gemischen Fähigkeit das Betriebsverhalten von Kolonnen zu analysieren Fähigkeit zur Auswahl von passenden Strategien zur Problembehebung im Betrieb von Destillationsprozessen (Trouble Shooting)
24.11.2021 | Hochschulkurs | 3 Tage | Garching | Eintritt: kostenpflichtig
Seminar Abbruch- und Rückbauarbeiten nach Atv din 18459 und VDI E 6210
In diesem Seminar werden sowohl rechtskonforme Verträge für Abbruch-, Rückbau- und Sanierungsarbeiten wie auch die Ausführung dieser Arbeiten nach den aktuellen Regeln incl. des Bauabfallmanagements und der Bauabfallentsorgung vermittelt. Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten ein unverzichtbares Fach- und Sachwissen zu aktuellen Leistungen, Leistungsbeschreibungen, Ausführungen sowie zur Abrechnung nach Atv din 18459 der VOB auf Basis von Regeln der Technik. Der Abbruch von baulichen und technischen Anlagen nach VDI 6210 wird ausführlich und praxisgerecht dargestellt. Abschließend wird das Abfallmanagement auf Baustellen bezüglich Anwendung und Begriffen, Zulassung und Anzeige, Entsorgungspflichten und Entsorgungsfachbetrieb thematisiert.
02.12.2021 | Seminar | 1 Tag | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Lehrgang Lehrgang Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anl 3:
Der Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde für für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten von Asbest nach TRGS 519, Anl.3 (Großer Asbestschein) vermittelt die nach der TRGS vorgeschriebenen Inhalte des Seminars. Der Lehrgang ist anerkannt von der Bezirksregierung Düsseldorf, die Prüfung wird durch einen Vertreter der Bezirksregierung Düsseldorf als Prüfungsvorsitzenden im Haus der Technik vorgenommen. Der Lehrgang qualifiziert zum Sachkundigen. Für alle Unternehmen ist wichtig zu wissen: Der/die Sachkundige muss während der Ausführung von Asbestarbeiten permanent vor Ort sein.
06.12.2021 | Lehrgang | 5 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Tagung ARBEITSSCHUTZTAGUNG Fortbildung im Sinne des § 5 (3) des Arbeitssicherheitsgesetzes - 65. Tag
Arbeitsschutz stellt einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unternehmens dar. Flexibel, nachhaltig, rechtssicher und wertorientiert soll der moderne Arbeitsschutz sein. Sicherheit als integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie, der Prozesse, Abläufe, in der Organisation, bei Beschaffungen – so geht das. Die Praxis sieht leider häufig anders aus: fast 900.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle jedes Jahr, fast 80.000 angezeigte Berufskrankheiten, über 50 Millionen Arbeitsausfalltage durch psychische Erkrankungen. Drei von vier dieser Ereignisse können durch vernünftige Präventionsarbeit verhindert werden. Lassen Sie sich zu guter Sicherheitsarbeit auf der 65. Arbeitsschutztagung im Haus der Technik anregen und nehmen Sie viele neue Ideen mit in Ihren Betrieb. Sieben Vorträge plus ein Experimentalvortrag werden begleitet von einer Arbeitsschutz-Ausstellung.
27.01.2022 | Tagung | 1 Tag | Essen | Eintritt: kostenpflichtig
Messe Recycling-Technik Dortmund 2022
Recycling-Technik Dortmund 2022 Die Fachmesse für Recycling-Technologien findet in Dortmund im Herzen der wirtschaftsstarken Region Nordrhein-Westfalen statt. An zwei Tagen wird die gesamte Wertschöpfungskette der Branche abgebildet. Aussteller präsentieren Maschinen und technische Komponenten für die Wiederverwertung und Entsorgung von Abfallprodukten. Fachbesucher kommen aus Recycling- und Entsorgungsunternehmen, aus Firmen mit innerbetrieblichen Recyclinganlagen sowie von Wertstoffhöfen. Auf den Besucher wartet zudem ein attraktives Rahmenprogramm mit kostenfreien Vorträgen vieler Experten sowie zusätzliche Livevorführungen und geführte Messerundgänge (Guided Tours). Parallel zur Fachmesse findet die Solids Dortmund statt.
16.02.2022 | Messe | 2 Tage | Dortmund | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Hochschulkurs Trocknung
28.03.2022 | Hochschulkurs | 4 Tage | Magdeburg | Eintritt: kostenpflichtig
Messe Achema 2022
Modern, interaktiv und immer am Puls der Zeit: Mit einzigartiger Themenbreite, spannenden Fokusthemen und neuen Veranstaltungsformaten versammelt die Weltleitmesse für Prozessindustrie wieder Experten, qualifizierte Anwender und Interessenten aus der ganzen Welt.
04.04.2022 | Messe | 5 Tage | Frankfurt | Eintritt: kostenpflichtig
Messe RecyclingAKTIV
185 Aussteller auf 96.500 m² an 3 Tagen Auf der Demonstrationsmesse RecyclingAKTIV werden konzentriert an drei Messetagen alle Bereiche der Wiederaufbereitung von werthaltigen Stoffen eindrucksvoll und informativ präsentiert. Fachlicher Austausch gepaart mit einer Portion Aktion rücken die präsentierten Metall- und Sortieranlagen, Pressen, Schredder, Scheren, Brecher und Siebe sowie spezielle Arbeitsmaschinen für Materialumschlag, Transport und Logistik ins rechte Licht. Als thematisch optimale Ergänzung findet parallel zur RecyclingAKTIV die Demonstrationsmesse für Straßen- und Tiefbau -TiefbauLIVE - statt. Ein Erfolgsdoppel, das, nach einem geglückten Veranstalter- und Standortwechsel im Jahr 2017, in Karlsruhe den perfekten Nährboden für seine Weiterentwicklung gefunden hat. Schwungvoll ging es mit einem geschärften Profil im September 2019 in die zweite Runde am neuen Standort. Und auch vom 5. - 7. Mai 2022 verwandelt sich das Gelände der Messe Karlsruhe erneut in einen mobilen Recyclinghof und eine begehbaren Großbaustelle. Auf der erste Plattform der Kreislauf- und Bauwirtschaft im Jahr 2022 heißt es dann wieder: mehr Demo, mehr Technik, mehr Action – mehr los.
05.05.2022 | Messe | 3 Tage | Karlsruhe | Eintritt: frei (Registrierung erforderlich)
Messe Powtech 2022
Nutzen Sie die ganze Dynamik der POWTECH – der Leitmesse für Experten der Pulver- und Schüttguttechnologie. Sie ist die Präsentationsplattform für Innovationen und Weiterentwicklungen rund um Prozesse, die aus Pulver, Granulat, Schüttgut und Flüssigkeit Qualitätsprodukte herstellen und verarbeiten – auch im Bereich Umwelt und Recycling.
30.08.2022 | Messe | 3 Tage | Nürnberg | Eintritt: kostenpflichtig
PORTALS
Recycling-Portal Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung