DE
UK
 Anbieter einloggen
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

News (fortgesetzt)

Tragen Sie Ihre News ein
REMBE Safety Days Digital Home Edition Erfolgsevent wird per Videokonferenz fortgesetzt
REMBE Safety Days Digital Home Edition
Erfolgsevent wird per Videokonferenz fortgesetzt Die Veranstaltungsreihe „REMBE Safety Days“ sorgte in den letzten Jahren dafür, dass Brilon immer wieder aufs Neue zum Treffpunkt des globalen Explosionsschutzes und der Prozesssicherheit wurde. Inhalt der Veranstaltungen war es, aktuelle Themen aus diesen Bereichen vorzustellen und zu diskutieren sowie eine Plattform für Networking zu schaffen. Im November 2019 konnten 150 Teilnehmer aus fünf Kontinenten im Sauerland begrüßt werden. Aufgrund der aktuellen Situation können leider keine Live Events stattfinden. Um den so wichtigen Wissensaustausch dennoch zu ermöglichen, bietet REMBE eine digitale Version der REMBE Safety Days an. Sicherheit ist essenziell – besonders in schwierigen Zeiten wie diesen. Um den Erfahrungsaustausch von Experten im Bereich der Sicherheitstechnik weiterhin zu ermöglichen, hat REMBE die „REMBE Safety Days - Digital Home Edition“ ins Leben gerufen. „Wir sind stolz darauf, eine Plattform wie diese zur Verfügung stellen zu können“, so Claire
25.05.2020  |  107x  |  Kurzbericht  | 
Schnelle und sortenreine Schrottsortierung mit dem MopaLIBS Innovatives und fortschrittliches Metallrecycling
Schnelle und sortenreine Schrottsortierung mit dem MopaLIBS
Innovatives und fortschrittliches Metallrecycling Sie wollen Schrott sortenrein Sortieren? Das MopaLIBS System der Secopta analytics GmbH klassifiziert entsprechend der Legierungszusammensetzung Millisekunden schnell und mit höchster Präzision Schrott in beliebig viele Materialklassen. Durch den Einsatz eines Distanzsensors wird der Laser optimal auf der Materialoberfläche fokussiert, sodass verschiedenste Größen und Formen an Schrotten analysiert werden können. Mithilfe der Kombination aus LIBS-Laser und vorgeschaltetem Vorablationslaser lassen sich auch lackierte, oxidierte oder anderweitig verschmutzte Materialien sicher klassifizieren und nachfolgend sortieren. Egal ob Sie Aluminium, Edelstahl oder sonstige Materialien sortenrein sortieren möchten, mit dem MopaLIBS System haben Sie ein kraftvolles Werkzeug an Ihrer Seite. Das Mopa-LIBS System bietet: •Qualitative und quantitative Analyse •Materialklassenzuordnung (Verwechslungskontrolle) •Industrietauglich mit kundenspezifischer Kommunikationsschnittstelle
25.05.2020  |  389x  |  Produktnews  | 
Sensorhersteller microsonic rappt zur Lage. Kopf hoch und Mitnicken.
Sensorhersteller microsonic rappt zur Lage.
Kopf hoch und Mitnicken. Die Corona-Krise hat jeden genauso auf unerwartete Weise getroffen. Täglich erreichen uns neue Nachrichten, Woche um Woche mussten wir uns mit veränderten Bedingungen auseinandersetzen. Die von der Politik getroffenen Maßnahmen gegen die Corona-Krise und die Notwendigkeit, Arbeit neu zu strukturieren und zu organisieren, treffen jeden und jedes Unternehmen. Auch beim Ultraschallsensorhersteller microsonic wurden Arbeitsabläufe neu geordnet, Abteilungen bewusst getrennt und ein Zweischichtsystem mit geteilter Mannschaft in der Fertigung eingeführt. Die Lieferfähigkeit war und ist trotz Krise sichergestellt. In dieser schwierigen Zeit ist es wichtiger denn je, wieder Zuversicht zu verbreiten und neue Kraft zu schöpfen. In diesem Sinne hat microsonic aus ihren Gedanken mit dem Ruhrpott-Urgestein M.I.K.I einen Song geschrieben, um uns allen Mut zu machen. Für das, was war. Und für das, was kommt. Aber auf ihre ganz ultra-eigene Weise in einem Rap-Song. Kopf hoch und Mitnicken.
20.05.2020  |  151x  |  Kurzbericht  |   | 
Günstige Cloud-Lösung JANA Mobiles Arbeiten in der Abfallwirtschaft
Günstige Cloud-Lösung JANA
Mobiles Arbeiten in der Abfallwirtschaft Der mobilen Arbeit gehört die Zukunft, das hat die Corona-Krise auch in der Abfallwirtschaft noch einmal deutlich gezeigt. Deutlich wurde dabei allerdings auch, dass viele Unternehmen noch nicht in der Lage sind, ihren Mitarbeitern mobile Lösungen anzubieten. Eine schnelle „Aufrüstung“ kommt für viele derzeit nicht in Betracht, weil sie gerade in der aktuellen Krise den Zeitaufwand und die Investitionen scheuen. Genau hier kommt JANA ins Spiel, die erste mobile Software für die Abfallwirtschaft aus der Cloud. * In der Basisversion ab 10 € monatlich erhältlich JANA gibt es ab sofort in 2 Editionen und mit einem stark vergünstigten Preismodell. Dadurch können Unternehmen das „mobile Büro“ jetzt bereits ab 10 € monatlich umsetzen. Da die Software im Browser läuft, kann sie von jedem Ort der Welt per PC, Tablet oder Smartphone bedient werden, sofern eine Internetverbindung besteht. So können beispielsweise Verwiegungen noch an der Waage ins System eingespeist werden. Und
18.05.2020  |  103x  |  Produktnews  | 
Modul Wiegeeinheit WU mit Bunker und Abzugsrinne BDC Verwiegung und Dosierung in einem Guss
Modul Wiegeeinheit WU mit Bunker und Abzugsrinne BDC
Verwiegung und Dosierung in einem Guss Die interVIB GmbH hat für Sie die ideale Lösung, um eine genau definierte Charge Ihres Fördergutes aus einem Bunker passgenau abzuziehen. Das Fördergut wird im Batch-Verfahren in den integrierten Bunker aufgegeben. Die Abzugsrinne BDC fördert dann eine genau verwogene Fördergutmenge in das nachgeschaltete Anlagenorgan. In der gemeinsamen Unterständerung des Bunkers und der Abzugsrinne BDC sind Wiegeeinheiten WU verbaut zur genauen Überwachung und Steuerung Ihres Prozesses. Die Wiegeeinheit besteht aus einer schwing- und schlagfesten Druckmessdose namhafter, europäischer Hersteller. Sie können Ihr Fördergut kg-genau abziehen und zudosieren. Das Bunkervolumen, die Rinnenbreite und –länge sind frei wählbar. Der Fördertrog und der Bunker können mit Schleißblechen oder schallhemmenden Beschichtung ausgekleidet werden, entweder geschraubt oder als Spritzbeschichtung. interVIB Bunkerabzugsrinnen BDC werden bereits zuverlässig unter anderem in Verzinkereien, Mischwerken und
13.05.2020  |  167x  |  Produktnews  | 
Aufgaben der Siebtechnik in der Glasindustrie RHEWUM Siebtechnologien für die Glasaufbereitung
Aufgaben der Siebtechnik in der Glasindustrie
RHEWUM Siebtechnologien für die Glasaufbereitung Glas findet man in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Angefangen in der Bauindustrie über die Telekommunikation, den Haushalt, den Lebensmittelbereich, den Automobil- und Flugzeugbau bis hin zur Optik. Die immer höheren Anforderungen an technische Gläser können nur durch immer exaktere Grundstoffe wie Quarzsand und Soda erzielt werden. Eine Vielzahl von Glasprodukten wie Glaswolle, Glaskugeln oder Altglas werden erst durch eine Klassierung zu einem verkaufsfähigen Produkt. Glasherstellung Bereits seit über 6.000 Jahren ist die Technik der Glasherstellung bekannt. Sie wurde bis heute immer weiter verfeinert. Seit dieser Zeit hat das Glas sich einen breiten Anwendungsbereich geschaffen und ist zu einem vielseitigen Werkstoff geworden. Im Allgemeinen sind in jedem Glas ein oder mehrere Glasbildende Oxide enthalten. Die am häufigsten verwendeten sind Siliziumdioxid (SiO2), also Quarzsand, aber auch Bortrioxid und Phosphorpentoxid. Klassierung in der Grundstoffindustrie
23.04.2020  |  393x  |  Produktbeschreibung  | 
Folgende 6 Berichte
ARCHIV
JUN
2020
MAI
2020
APR
2020
MAR
2020
FEB
2020
JAN
2020
DEZ
2019
NOV
2019
OKT
2019
SEP
2019
AUG
2019
JUL
2019
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung