Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

Produktbeschreibung
04.04.2024  |  317x
Diesen Beitrag teilen
(Tracking)-Cookies von YouTube und Vimeo zulassen um Video anzusehen

Innovative Sonderlösung durch Radar Sensor von UWT

Lösungsorientiert: Seitlich montierter Radarsensor zur kontinuierlichen Füllstandsmessung an Flugaschebehältern
In einem Kohlekraftwerk in South Carolina wurde eine kontinuierliche Füllstandmessung an Flugaschebehältern benötigt. Diese spezielle Herausforderung wurde zielführend durch die Installation eines seitlich montierten geführten Radar-Sensors mit 90° gebogener Sondenverlängerung gelöst. Im Energiesektor, wo Umweltschutz und Sicherheit von hoher Relevanz sind, hat UWT wieder einmal gezeigt, dass sie mit durchdachten Lösungen und technischem Wissen glänzen kann.

Die Herausforderung:

Förderung der Umweltsicherheit durch präzise Füllstandmessung. Flugasche entsteht als Nebenprodukt bei der Verbrennung von Kohle und stellt eine Umweltgefahr dar. Kohlekraftwerke sind verpflichtet dieses Material zur Entsorgung oder Wiederverwendung aufzufangen. Eine präzise Füllstandsmessung ist in diesem Zusammenhang von größter Bedeutung, um Überfüllungen zu vermeiden, die zu Sicherheitsrisiken, hohen Reinigungskosten und möglichen Bußgeldern führen können.

Bewährte Verfahren, innovativer Ansatz

In solchen Situationen kommen üblicherweise freistrahlende Sensoren wie das NivoRadar® 3000 oder NivoRadar® 4000 zum Einsatz. Die speziellen Prozesstrichter in der Anlage in South Carolina stellten jedoch eine ungewöhnliche räumliche Herausforderung dar, da der notwendige Freiraum an der Oberseite für eine konventionelle Gerätemontage fehlte. Diese Problematik erforderte einen innovativen Ansatz, der über die herkömmliche vertikale Montagetechniken hinausgeht.

Die UWT-Lösung:

NivoGuide® 3000 überwindet räumliche Herausforderungen mit pragmatischer, seitlich montierter Radartechnologie. UWT Level Control LLC, die US-amerikanische Niederlassung von UWT, bietet als Antwort auf dieses Problem den NivoGuide® 3100 mit geführter Wellenradartechnik. Dieser Fall verdeutlicht die Wichtigkeit von Sonderlösungen und die Fähigkeit von UWT, innovative Lösungen zu ermöglichen. Anders als die übliche vertikale Anordnung von Radarsensoren, bei der ein Seil oder Stab vertikal durch den Behälter geführt wird, präsentierte UWT für diesen Anwendungsfall eine clevere Methode. Durch die Integration einer 90° gebogenen Sondenverlängerung wurde es möglich, den Radarimpuls von einer horizontal montierten Kopfeinheit in den Behälter zu leiten. Diese flexible Lösung berücksichtigte speziell den mangelnden Platz an der Oberseite des Konusbehälters, indem sie die seitliche Montage des NivoGuide 3100® an der Außenwand des Silos ermöglichte. Auf diese Weise wurden die räumlichen Einschränkungen geschickt umgangen, ohne dabei die Genauigkeit oder Zuverlässigkeit des Betriebs einzuschränken.
In dem trichterförmigen Einkammersilo herrscht ein Prozessdruck von bis zu 0,8bar (11,6psi). Es liegen keine Vibrationen oder elektrostatische Aufladung vor, jedoch herrscht eine staubige Atmosphäre. Die vorherrschenden DK-Werte von 2,0 – 3,0 beeinflussen den eingesetzten NivoGuide® Radarsensor mit niederfrequentierten Mikrowellenimpulse in kaum einer Weise, was ein verlässliches Messergebnis garantiert.

Kontinuierliche Füllstandmessung

NivoGuide® Radarsensoren werden zur kontinuierlichen Füllstandsüberwachung in Flüssigkeits- und Schüttgutanwendungen eingesetzt. Der Messbereich von bis zu 75m (246ft) und ihre hohe Empfindlichkeit ab einem DK-Wert von 1,5 machen sie vielseitig einsetzbar in Silos, Tanks und Rohrleitungen. Das geführte Radar enthält keine bewegten Teile im Prozessbehälter. Die Mikrowellen werden mit niedrigen Frequenzen abgestrahlt, so dass auch bei hoher Staubintensität keine Störreflexionen entstehen. Dadurch kann der Energiegehalt der Mikrowelle ausschließlich zur Bestimmung des spezifischen Füllstandes innerhalb der Lagerprozesse genutzt werden. Sie misst auch unter schwierigen Prozessbedingungen präzise auf ±2mm Genauigkeit. UWT hat zwei Serien implementiert, die NivoGuide® NG 3000 Serie, die speziell auf die Bedürfnisse von Feststoffen zugeschnitten ist, und der NivoGuide® NG 8000 für Anwendungen in Flüssigkeiten, Pasten, Schaum, Schlämmen, Ölen sowie zur Trennschichtmessung. Die Geräteversionen sind jeweils mit Auslegern ausgestattet, die mit Stab- und Kabelverlängerungen individuell an die Anwendung angepasst werden können.

Eine Erfolgsgeschichte:

Steigerung der Sicherheit und Gewährleistung der Umweltkonformität. Heute kann das Kraftwerk in South Carolina stolz auf 12 Prozesstrichter blicken, die mit dieser maßgeschneiderten Lösung ausgestattet sind, was einen bedeutenden Schritt in Richtung betriebliche Effizienz und Umweltsicherheit symbolisiert. Dieses Unterfangen unterstreicht UWTs Engagement für die Entwicklung vielseitiger, leistungsfähiger Technologien zur Füllstandmessung, die auf die einzigartigen Anforderungen verschiedener Branchen weltweit zugeschnitten sind.
Der Erfolg von UWT Level Control LLC im Kohlekraftwerk verkörpert die Kernprinzipien des Unternehmens – Technology, Performance und Partnership. Diese Lösung zeigt die Fähigkeit von UWT, innovativ zu sein und seine Technologien an kundenspezifische Anforderungen anzupassen. Der hier vorgestellte Anwendungsfall bietet eine überzeugende Antwort auf die Herausforderungen, die durch begrenzte Installationsräume entstehen.

Firmeninformation

UWT GmbH
UWT GmbH
+LEVEL. UP TO THE MAX. Die UWT GmbH in Betzigau ist der Experte für Füllstandmesstechnik und ein zuverlässiger, global führender Lösungsanbieter für die sichere und messgenaue Erfassung von Füllständen und Grenzständen in Siloanlagen und materialverarbeitenden Prozessen in verschiedensten Branchen. Ganz gleich, ob Schüttgut, Feststoffe, Flüssigkeiten, Pasten oder Schäume – UWT gilt mit Produktlinien wie Rotonivo®, Vibranivo® oder NivoBob® als Synonym für die perfekte Messtechnik-Lösung in fast jeder Anwendung. Mit zwei Produktionsstätten in Betzigau und auf Malta sowie weiteren Standorten u.a. in den USA, Großbritannien, China, Indien, Brasilien und Mexiko wurden mittlerweile über eine Million Applikationen ins Feld gebracht. Damit steht UWT weltweit für Füllstandmessung auf höchstem Niveau. Das Ganze basiert auf den drei starken Säulen Technology, Performance und Partnership und einer Zusammenarbeit auf Augenhöhe – mit den Kunden, Lieferanten, Partnern und den ca. 200 Mitarbeiter:innen. Im Bereich Grenzstand bei Schüttgut hat UWT eine strategische Position im Markt erreicht und mit dem Drehflügelmelder neue Standards gesetzt. Zudem wird eine durchgängige Digitalisierung angeboten: von modernsten eTools, die eine ein-fache und schnelle Produktauswahl, Konfiguration und Inbetriebnahme ermöglichen, über die leichte, intuitive Bedienung bis hin zur innovativen Gerätekommunikation, für den reibungslosen Betrieb. Die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der UWT Produkte, das robuste Design, die einfache Handhabung und die Langlebigkeit der Sensoren sorgen für geringe Ausfallzeiten, eine hohe Anlagenverfügbarkeit und damit auch für ein hohes Maß an Sicherheit im laufenden Betrieb. Das alles made in Germany. So hat sich auch das Produkt- und Leistungsspektrum kontinuierlich weiterentwickelt und umfasst mittlerweile auch Überwachungs- und Visualisierungssysteme sowie die komplette Anlagenprojektierung - ein weiterer Beweis dafür, wie konsequent die UWT GmbH auf Wachstum ausgerichtet ist. Als inhabergeführtes, deutsches, mittelständisches Unternehmen ist UWT mit einem internationalen Vertriebsnetzwerk in über 90 Ländern mit persönlichen Kontakten vor Ort bestens aufgestellt. Eine authentische und ehrliche Zusammenarbeit mit den Kunden und Partnern zeichnen UWT ebenso aus, wie die engagierten und zufriedenen Mitarbeiter:innen. Der spürbar tolle Teamspirit sorgt dafür, dass sich UWT wie eine große Familie anfühlt – und das ist es, was zählt. LEITBILD Soziales Engagement und gesellschaftliche Verantwortung sind bei UWT wesentliche Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Dabei liegt der Fokus auf Sport, Kultur und Sozialem. Auch Umweltschutz und Verantwortung für die Zukunft werden bei UWT groß geschrieben. Die Bereitstellung von E-Ladestationen, langlebige, ressourcenschonende Produkte und der Einsatz von Ökostrom sprechen für sich.
Letztes Update: 23.05.2024

Zugeordnete Messe

Mehr Beiträge

Radar bietet Lösung zur Inhaltsmessung einer Papierfabrik in England Radar Sensor von UWT liefert passgenaue Lösung zur Füllstandsüberwachung einer Papierfabrik
Radar bietet Lösung zur Inhaltsmessung einer Papierfabrik in England
Radar Sensor von UWT liefert passgenaue Lösung zur Füllstandsüberwachung einer Papierfabrik Sensoren zur kontinuierlichen Füllstandskontrolle überwachen und regulieren den Füllstand von Flüssigkeiten oder Feststoffen in Verarbeitungsanlagen. Sie tragen dazu bei, den Betrieb zu optimieren, menschliche Fehler zu minimieren und die Gesamteffizienz zu steigern. Es ist daher wichtig, sorgfältig zu prüfen und zu überlegen, in welche zweckmäßigen Geräte investiert werden soll. Eine große Papierfabrik in Großbritannien wandte sich an die UWT UK Ltd., um die genannten Punkte für die Überwachung ihres Kohlesilos und eines Rückstaubeckens zu erreichen. Ein bestehendes mechanisches System im Kohlesilo und ein Messgerät mit Ultraschalltechnologie im Rückstautank waren beide ausgefallen. Vorübergehend wurde die Überwachungsaufgabe manuell mit einem Maßband ausgeführt, was durch die Oberseite des Silos und des Tanks fallen gelassen wurde. Es war eindeutig an der Zeit für ein Upgrade. Die Papierfabrik wandte sich daher an UWT UK Ltd., um die Anlagen
20.03.2024  |  315x  |  Produktbeschreibung  |   | 
Drehflügel-Füllstandschalter für Überfüllungs- und Trockenlaufschutz Die Begriffe ”funktionale Sicherheit” und ”Sicherheits-Integritätslevel (SIL)” kommen seit der Veröffentlichung der internationalen Norm IEC 61508/IEC61511 immer häufiger vor.
Drehflügel-Füllstandschalter für Überfüllungs- und Trockenlaufschutz
Die Begriffe ”funktionale Sicherheit” und ”Sicherheits-Integritätslevel (SIL)” kommen seit der Veröffentlichung der internationalen Norm IEC 61508/IEC61511 immer häufiger vor. SIL2 für Drehflügelbaureihen Insbesondere in Anlagen mit gefahrverursachenden Prozessen, wie z. B. in chemischen Anlagen, ist die Betrachtung der funktionalen Sicherheit unabdingbar geworden. Auf dieser Basis müssen sicherheitstechnische Praktiken, Konstruktionsprinzipien und Fehlerbetrachtungen erfüllt werden, um das Risiko eines gefährlichen Ausfalls zu minimieren. Risikominderung nach SIL2 Die UWT-Ingenieure haben sich dieser Thematik angenommen und den Drehflügelschalter der Serie Rotonivo® RN 6000 nach den normativen Anforderungen der funktionalen Sicherheit neu konzipiert, um Sicherheitsfunktionen in einer Risikominderung nach SIL2 zu gewährleisten. Typische Sicherheitsfunktionen sind Überfüllungs- und Trockenlaufschutz. Voll, Bedarf oder Leer Der Rotonivo® Drehflügelschalter wird je nach Anforderung als Voll-, Bedarfs- oder Leermelder in Lagersilos oder Prozessbehältern eingesetzt und ist für den Einsatz in nahezu allen Schüttgütern geeignet.
12.03.2024  |  290x  |  Produktbeschreibung  |   | 
Füllstandüberwachung & Visualisierung im Überblick Worauf sollte man bei der Wahl der passenden Füllstandüberwachung & Visualisierung achten?
Füllstandüberwachung & Visualisierung im Überblick
Worauf sollte man bei der Wahl der passenden Füllstandüberwachung & Visualisierung achten? Die Füllstandvisualisierung ist in verschiedenen Branchen und Anwendungen nützlich, um einen schnellen Überblick über den Zustand von Lagereinheiten oder Prozessen zu erhalten. Sie ermöglicht es den Bedienern, angemessene Maßnahmen zu ergreifen und effizient zu arbeiten, insbesondere in industriellen Umgebungen, in denen die Überwachung von Füllständen kritisch sein kann. Sensoren zur kontinuierlichen Füllstandsmessung, Grenzstanddetektion sowie Trennschichtbestimmung können dabei mit einer Füllstandanzeige ausgestattet werden. Das elektrische Signal der Füllstandsmesstechnik wird üblicherweise in einen standardisierten Ausgang wie 4-20 mA oder Modbus umgewandelt, um es an Überwachungs- oder Steuerungssysteme weiterzuleiten. Zur Füllstandanzeige stehen verschiedene Technologien zur Verfügung, die projektbezogen konfiguriert werden können. Einfache LED Digitaldisplays für die Auswertung eines 4-20 mA Signals zum Einbau in Schaltschränke oder zur
25.01.2024  |  1336x  |  Produktbeschreibung  |   | 
Messung von Füllstand und Grenzstand mit garantierter Qualität Hochwertige Messtechnik mit 6 Jahren Garantie. Das UWT-Qualitätsversprechen: Modern – Langlebig – Nachhaltig
Messung von Füllstand und Grenzstand mit garantierter Qualität
Hochwertige Messtechnik mit 6 Jahren Garantie. Das UWT-Qualitätsversprechen: Modern – Langlebig – Nachhaltig Die UWT Group gilt als Experte für die einfache, sichere und messgenaue Füllstanderfassung, Grenzstandbestimmung sowie Trennschichtdetektion in jeglicher Art von Schüttgütern und Flüssigkeiten. Der langjährige Erfolgskurs basiert auf der hohen Qualität der Produkte, innovativem Denken und einer engen Zusammenarbeit mit Kunden. Daher bietet das Unternehmen exklusiv und als erster Messtechnikhersteller auf den globalen Industriemärkten eine Garantieverlängerung auf 6 Jahre für alle UWT Sensoren. Das UWT-Qualitätsversprechen Modern – Langlebig – Nachhaltig; Anlagenbauer und Endkunden rund um den Globus schätzen die kundenspezifischen und nutzerfreundlichen Technologien des bayerischen Mittelständlers sowie die einfache Handhabung und Langlebigkeit der UWT Sensoren. Mit dem langjährigen Know-how weiß das Unternehmen, dass qualitativ hochwertige und wartungsfreie Sensorik für Anlagenbetreiber sämtlicher Industrien ein wichtiger Aspekt ist. Messtechnik
30.11.2023  |  382x  |  Kurzbericht  |   | 
PORTALS
Recycling-Portal Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked