Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 22.09.2020
REMBE GmbH Safety + Control
TEL: +49 2961 7405 0
FAX: +49 2961 5071 4
Gallbergweg 21
D-59929   Brilon
Deutschland

Gallbergweg 21
59929   Brilon
Deutschland
Kontakt
Website
www.rembe.de
Firmenvideo
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
REMBE ist Spezialist für Explosionsschutz und Druckentlastung. Das Unternehmen bietet Kunden branchenübergreifend Sicherheitskonzepte für Anlagen und Apparaturen jeglicher Art. Sämtliche Produkte werden in Deutschland gefertigt und erfüllen die Ansprüche nationaler und internationaler Regularien. Zu den Abnehmern der REMBE-Produkte zählen Marktführer diverser Industrien, unter anderem Öl- & Gas-, Nahrungsmittel-, Holz-, Chemie- und Pharmaindustrie sowie Petrochemie. REMBE verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, indem Consulting, Engineering und Service die vorrangig selbst entwickelten und in Eigenfertigung hergestellten Produkte ergänzen.
Das unabhängige Familienunternehmen, gegründet 1973, beschäftigt rund 250 Personen weltweit.
Treffen Sie uns auf
Produkte, Services
 Explosionsschutz,  Flammenlose Druckentlast.,  Berstscheiben,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
 Explosionsschutz - Berstscheiben, Explosionsdruckentlastung, flammenlose Explosionsdruckentlastung
 Flammenlose Druckentlast. - Berstscheiben, Explosionsdruckentlastung, flammenlose Explosionsdruckentlastung
 Berstscheiben - Berstscheiben, Explosionsdruckentlastung, flammenlose Explosionsdruckentlastung, Explosionsschutz
Fachzentrum
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Komponenten, Zubehör - filter-filtermaterialien
Grundoperationen - Trocknen, Trockner - Trockner - spruehtrockner-
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - entstaubungstechnik
Prozesskontrolle, Instrumente - datenlogger
Sicherheit - Explosionsdruckentlastung - berstscheiben

Beiträge

REMBE Safety Days Digital Home Edition Erfolgsevent wird per Videokonferenz fortgesetzt
REMBE Safety Days Digital Home Edition
Erfolgsevent wird per Videokonferenz fortgesetzt Die Veranstaltungsreihe „REMBE Safety Days“ sorgte in den letzten Jahren dafür, dass Brilon immer wieder aufs Neue zum Treffpunkt des globalen Explosionsschutzes und der Prozesssicherheit wurde. Inhalt der Veranstaltungen war es, aktuelle Themen aus diesen Bereichen vorzustellen und zu diskutieren sowie eine Plattform für Networking zu schaffen. Im November 2019 konnten 150 Teilnehmer aus fünf Kontinenten im Sauerland begrüßt werden. Aufgrund der aktuellen Situation können leider keine Live Events stattfinden. Um den so wichtigen Wissensaustausch dennoch zu ermöglichen, bietet REMBE eine digitale Version der REMBE Safety Days an. Sicherheit ist essenziell – besonders in schwierigen Zeiten wie diesen. Um den Erfahrungsaustausch von Experten im Bereich der Sicherheitstechnik weiterhin zu ermöglichen, hat REMBE die „REMBE Safety Days - Digital Home Edition“ ins Leben gerufen. „Wir sind stolz darauf, eine Plattform wie diese zur Verfügung stellen zu
25.05.2020  |  501x  |  Kurzbericht  | 
Explosionsschutz in Recyclinganlagen Immark geht neue Wege
Explosionsschutz in Recyclinganlagen
Immark geht neue Wege Schutz vor Explosionen und ihren Auswirkungen in klassischen Produktionsbetrieben ist in aller Munde. Aber auch abseits davon ist Explosionsschutz ein entscheidendes Thema. So auch in der Recycling-Industrie. Beim Trennen, Zerkleinern und Aufbereiten brennbarer Materialien entstehen Stäube, die, wenn sie aus brennbarem Material bestehen, auch explosionsfähig sind. Die Immark AG entwickelte eine neue Recyclinganlage für Tonerkartuschen, die kürzlich mit dem Swiss Recycling-Award 2017 ausgezeichnet wurde. Durch den Einsatz dieser Anlage kann, sofern die Tonerkartuschen an die Immark AG gegeben werden, dass umweltschädliche Verbrennen der gesamten Kartuschen vermieden werden. Die neue Tonerrecyclinganlage der Immark AG (Schweiz) hat eine Verarbeitungskapazität von1500 Tonnen pro Jahr und ist somit in der Lage, den gesamten Schweizer Markt an Tonerkartuschen wiederzuverwerten. Die größte Herausforderung bei der Entwicklung der neuen Anlage stellte die Kontrolle
23.06.2017  |  2570x  |  Kurzbericht  | 
PLATTFORMEN
Recycling-Portal Schuettgut-Portal Solids-Portal.com SolidsProcessing.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung