Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

FIRMENSEITE

Login
Letztes Update: 04.05.2021
NEUE HERBOLD Maschinen- und Anlagenbau GmbH
TEL: +49 7261 92480
FAX: +49 7261 924899
Wiesenstraße 44
DE-74889   Sinsheim - Reihen
Deutschland
Kontakt
Firmenvideo
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
Wir sind ein deutscher Hersteller von Zerkleinerungsmaschinen und Aufbereitungsanlagen / Recyclinganlagen für verwertbare Materialien. Unser Hauptsprektrum liegt hierbei in der Aufbereitung
von Kunststoffen aber auch anderen verwertbaren Stoffen wie z.B. Elektroschrott, Kabel, Holzpaletten,....

Unser Produktionsprogramm umfasst hierbei das gesamte Spektrum der Zerkleinerungstechnik (Shredder, Ballenauflöser, Schneckenbrecher, Guillotinescheren, Schneidmühlen, Rohrmühlen, Profilmühlen, Hammermühlen, Feinmühlen, Prallscheibenmühlen) bis hin zur Aufbereitungstechnik
im Naßbereich. Hier werden die zu recycelnden Kunststoffe nach der Zerkleinerung durch Zugabe
von Wasser (oder auch teilweise Lauge) in unseren Waschanlagen aufbereitet. Hier stehen unter anderem komplette speziell für den Kundenbedarf zusammengestellte Anlagen zur Verfügung oder
natürlich auch die entsprechenden Einzelaggregate als Ergänzung oder zur Optimierung der bestehenden Kundenanlagen zur Verfügung. (wie z.B. Trenntank (Schwimm/Sink Tank), Friktionsabscheider, Friktionswäscher, Intensivwäscher, Trocknungszentrifugen, thermische Trockner,
Entwässerungsschnecken, Einweichschnecken,...)

Unseren Kunden bieten wir in unserem Technikum die Möglichkeit, sich von der Leistungsfähigkeit der NEUE HERBOLD zu überzeugen.
Marken
 HERBOLD,
Mehr anzeigen
Marken
 HERBOLD - Zerkleinerungsmaschinen und Aufbereitungsanlagen für verschmutzte Kunststoffe
Produkte, Services
 Kunststoffzerkleinerung - Schneidmühle
 Schredder - Einwellenzerkleinerer
 Recyclinganlagen - Kunststoff Waschanlage
 Schneidmühlen - Plastikschneidmühlen
Fachzentrum
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - hammerwerk
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - prallmuehlen
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - schneidmuehlen
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - zick-zack-sichter
Umwelt - Reinigung - waschanlage
Mehr anzeigen
Fachzentrum
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - hammerwerk
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - prallmuehlen
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - schneidmuehlen
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - zick-zack-sichter
Umwelt - Reinigung - waschanlage
Trennung, Sieben, Filtern - Trennung - kunststoff-separatoren-
Zerkleinern, Brechen - Brechanlagen, Mühlen - ein-wellen-zerkleinerer
Anwendungen - Recycling-Anwendungen (A-C) - recycling-von-abfall
Anwendungen - Recycling-Anwendungen (K-L) - recycling-von-kunststoff
Anwendungen - Recycling-Anwendungen (K-L) - recycling-von-kunststoff-flaschen

Beiträge

NEUE HERBOLD ÜBERARBEITET IHRE PULVERMÜHLE  Feinmühle im neuen Gewand
NEUE HERBOLD ÜBERARBEITET IHRE PULVERMÜHLE
Feinmühle im neuen Gewand Die Firma NEUE HERBOLD Maschinen- und Anlagenbau GmbH, D-74889 Sinsheim-Reihen, seit über 20 Jahren Spezialist in Sachen Aufbereitung / Recycling von Kunststoffabfall aus Produktion und Sammlung. Die bereits zuvor langjährig bewährte Pulvermühle Typ ZM 800 wurde nun einer Runderneuerung unterzogen: Künftig überzeugt sie mit smarten Optimierungen. Im Zuge der Konstruktion der neuen Maschinengeneration wurden Änderungen realisiert, die dem Kunden weitere Vorteile im Betrieb bieten. Als bedeutende Neuerung kann sicher die strömungstechnische Optimierung des Maschinengehäuses genannt werden. Bestand zuvor das Gehäuse, wie bei Maschinen solchen Typs üblich, aus einem runden Maschinenkörper auf einer Plattform, ist das neue Gehäuse nun im Übergang zum Auslauf ausgeschwungen. Hintergrund hierfür ist, den Drall, den das Material im Vermahlungsprozess erfahren hat, zum schnellen Abtransport zu nutzen, da das Material bereits in Richtung der Absaugung vorbeschleunigt
09.10.2017  |  2336x  |  Kurzbericht  | 
Schneidmühle der Baureihe LM
Schneidmühle der Baureihe LM
Die NEUE HERBOLD Schneidmühle der Baureihe LM eignet sich speziell zur Zerkleinerung von voluminösen Kunststoffabfällen mit dünner bis mittlerer Wandstärke. Es sind robuste und lärmarme Maschinen, ausgelegt für mittlere Beanspruchungen. Ausgerüstet ist die Schneidmühle LM mit „Doppelschrägschnittgeometrie“. Im Mühlengehäuse sind die Rotormesser, als auch die gegenüber stehenden Statormesser zu einander schräg gestellt. Die Arbeitsweise dieses Doppelschrägschnittes sorgt für einen präzisen Schnittspalt entlang der vollen Arbeitsbreite. Zusätzlich zur geringeren Lärmentwicklung wird hierdurch die thermische Belastung des zugeführten Materials verringert. Weiterhin sind die Schneidmühlen dieser Baureihe LM extrem belastbar. Gehäuseteile, Rotorwelle, Messerauflagen und Lager sind konstruktionstechnisch mit hoher redundanz ausgeführt. Die außen gelagerte Rotorwelle ist vom Mahlraum getrennt und in Stehlagern außen untergebracht. Eine effektive
16.01.2017  |  3242x  |  Produktnews  | 
Einwellenschredder HZR
Einwellenschredder HZR
Eine langsam laufende Rotorwelle ist das entscheidende Merkmal der Baureihe HZR. Das Aufgabematerial wird hydraulisch mittels Schieber zum Schneidbereich des Rotors gefördert. Nach Erreichen der Endposition fährt der Schieber automatisch an die Ausgangsposition zurück. Für eine starke Durchzugskraft sorgt ein kraftvoller Antrieb mit aufgesteckter Hydro-Kupplung. Einsatzgebiet der NEUE HERBOLD Einwellenschredder Die Baureihe HZR wird vorzugsweise eingesetzt zur:
  • Vorzerkleinerung von Ballenwaren
  • Vorzerkleinerung von massiven Klumpen
  • Vorzerkleinerung / Zerkleinerung von Ersatzbrennstoffen
  • Vorzerkleinerung / Zerkleinerung von DSD-Abfällen
Vorteile der NEUE HERBOLD Einwellenschredder Die Vorteile der Baureihe HZR liegen u.a. in:
  • der automatischen Reversierung des Rotors bei Überlastung
  • dem auswechselbaren Messerhalter
  • oder den auswechselbaren
18.10.2016  |  3420x  |  Produktnews  | 
Schneidmühlen mit Zwangsbeschickung - NEUE HERBOLD GMBH Zwangszuführung mittels Förderschnecken die gezielte Materialbeschickung von Schneidmühlen
Schneidmühlen mit Zwangsbeschickung - NEUE HERBOLD GMBH
Zwangszuführung mittels Förderschnecken die gezielte Materialbeschickung von Schneidmühlen Die Firma NEUE HERBOLD Maschinen- und Anlagenbau GmbH, D-74889 Sinsheim-Reihen bietet ein umfassendes Maschinen- und Anlagenprogramm im Bereich Zerkleinerung und Aufbereitung (Recycling) von Kunststoffabfällen aus Produktion und Sammlung. Um die Durchsatzleistung der bestehenden Schneidmühlenbaureihen im Bereich der Aufbereitung loser nicht verpresster Abfälle zu steigern, wurde nun durch Entwicklung einer Zwangszufüh-rung mittels Förderschnecke/n die gezielte Materialbeschickung von Schneidmühlen technisch optimiert. Nach Aufgabe des Materials in den Einlauftrichter mittels Förderband folgt die Zuführung in den Mahlraum nicht mehr ausschließlich gemäß dem Schwerkraftprinzip - vielmehr wird das Material durch eine/mehrere vertikal angeordnete Schneckenwelle/n in die Mahlkammer transportiert. Je nach Mühlengröße, welche durch den jeweiligen Leistungsbedarf ermittelt wird, variiert die Anzahl der Schnecken, die Rotationsgeschwindigkeit der Wellen oder
20.04.2015  |  2771x  |  Kurzbericht  | 
NEUE HERBOLD - Waschanlagen -Waschen / Trennen / Trocknen Aufbereitungsanlagen für verschmutzte Kunststoffe / Kunststoffabfälle
NEUE HERBOLD - Waschanlagen -Waschen / Trennen / Trocknen
Aufbereitungsanlagen für verschmutzte Kunststoffe / Kunststoffabfälle Firma NEUE HERBOLD Maschinen- und Anlagenbau GmbH aus Sinsheim fertigt und vertreibt komplette Waschanlagen zum Aufbereiten von Kunststoffabfällen. Um verschmutzte Kunststoffabfälle regranulieren zu können müssen diese Kunststoffabfälle zuvor zerkleinert, gewaschen und eventuell getrennt werden. Die Vorstufe vor der Regranulierung wird mit einer NEUE HERBOLD Waschanlage in hoher Qualität und mit der gewünschten Quantität erreicht. Für das Recyceln eignen sich Kunststoffabfälle wie: - Folien aus Industrie, Gewerbe, Landwirt, Haushalt sowie Dünnfolien und Stretchfolien - PET Flaschen - Flaschen und Behälter aus HDPE - Container, Flaschenkästen, Mülltonnen - PVC Fensterprofile, Batteriekästen, Big-Bags und Fasern Je nach Anwendung, Material und Verschmutzungsgrad kann eine Recyclinganlage aus folgenden Komponenten bestehen. - Schredder - Trockenschneidmühle- oder Nassschneidmühle - Schwergut-Rinne - Metallabscheider - Friktionswäscher
20.01.2015  |  2875x  |  Kurzbericht  | 
Neue Grossschneidmühlen Rotordurchmesser bis 1000mm
Neue Grossschneidmühlen
Rotordurchmesser bis 1000mm Firma NEUE HERBOLD Maschinen-und Anlagenbau GmbH aus Sinsheim,erweitert ihre Schneidmühlen-Baureihe SM um eine weitere Baugröße. Mit der neuen Baugröße SM 1000/… wird das Neue Herbold Maschinenprogramm nach oben hin erweitert. Die SM 1000/… besitzt einen Rotor mit einem Durchmesser von 1000 mm und wird in verschiedenen Rotorbreiten angeboten. Die SM 1000/… eignet sich speziell für Anwendungen, bei denen sehr große Durchsatzleistungen gefordert werden oder sehr große und Voluminöse Produkte zerkleinert werden müssen. Optional werden für diesen Typ verschiedenartigen Rotortypen und unterschiedlichen Zuführeinrichtungen angeboten. Dadurch lässt sich diese Schneidmühle sehr universell einsetzen, wie z.B. zum Zerkleinern von - Kunststoff-Folien, - massiven Klumpen, - Anfahrbrocken, -Vollprofile, -Rohre und Kunststoffabfällen mit dicker Wandstärke sowie sperrige Teile wie Kästen oder Hohlkörper. Für den Einsatz in Recyclinganlagen
07.05.2014  |  3708x  |  Produktnews  | 
PLATTFORMEN
Recycling-Portal Schuettgut-Portal Solids-Portal.com SolidsProcessing.nl
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung