Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

Produktnews
12.06.2023  |  532x
Diesen Beitrag teilen

Reduzieren Sie die Risiken von Staub in der Produktion

Gefährliche Produktionsbedingungen, die durch übermäßigen Staub verursacht werden, können im Handumdrehen zu einer Explosion führen, die nicht zu reparierende Schäden verursacht.
Anlagenbetreiber müssen sich der trockenen Bedingungen in ihrer Produktionsanlage bewusst sein und proaktiv Gefahren vermeiden, die sich daraus ergeben. Bei vielen Holz- und Mineralienanwendungen entsteht eine übermäßige Staubmenge, die durch Asche- und Staubablagerungen auch zur Abnutzung der Anlagen beiträgt und Verstopfungen auf Förderbändern verhindert, die zum Abschalten des Kessels führen.

MoistTech stellt den Diamantstandard bei Feuchtigkeitsmess- und -regelsensoren für den Einsatz direkt an der Produktionslinie her. Unsere Nahinfrarot-Sensoren sind die beste Lösung in der Branche und können den Feuchtigkeitsgehalt in Ihrem Produkt erkennen, so dass unsere Geräte in einer Vielzahl von Branchen und Disziplinen eingesetzt werden können.

Leistung und Stabilität

Bergbauunternehmen müssen den Feuchtigkeitsgehalt ständig anpassen, um die Qualität ihrer Produkte aufrechtzuerhalten, da kleine Schwankungen und überschüssige Feuchtigkeit in Mischungen zu Verklumpungen führen können, was sich auf Qualität und Konsistenz auswirkt. Ein zu trockenes Produkt kann zu übermäßigem Staub führen; die Messung des Feuchtigkeitsgehalts vor dem Zerkleinern kann die Partikelgröße kontrollieren und auch zur Staubunterdrückung beitragen. Während der Trocknungsphase sorgen prozessbegleitende Messungen für eine Optimierung und die Vermeidung einer Übertrocknung, die zu einem Produkt führen kann, das nicht den Spezifikationen entspricht, zu einer Verschlechterung der Qualität und zu einem Übermaß an Staub.

Die MoistTech-Serie von Feuchtigkeitsanalysesensoren ist unübertroffen in Bezug auf Leistung, Stabilität, Zuverlässigkeit und Betriebskosten und kann sowohl die Qualität als auch die Effizienz des Herstellungsprozesses steigern. Produktqualität und -konsistenz stehen bei der Entwicklung des IR3000-Sensors von MoistTech im Vordergrund, um während des gesamten Prozesses genaue Feuchtemessungen durchführen zu können. Dies führt zu einem konsistenten Qualitätsprodukt vom Labor bis zur Produktionslinie, wodurch Ausfallzeiten, Energieverschwendung und Produktverluste sofort reduziert werden.

Direktes Kundenfeedback

”Wenn der Feuchtigkeitsgehalt um 3 bis 5 % schwankt, ist es fast unmöglich, überhaupt ein beständiges Pellet herzustellen. Der andere Faktor, den die Feuchtigkeit direkt beeinflusst, ist die Stromstärke des Hauptantriebs der Pelletpresse. Speziell bei der Holzpelletierung gilt: Steigt der Feuchtigkeitsgehalt, so steigt auch die Stromstärke des Motors. Sinkt der Feuchtigkeitsgehalt, sinkt die Stromstärke deutlich. Dieses Schwanken der Stromstärke kann sich nachteilig auf die Produktionskapazität der Pelletpresse auswirken. Ich habe schon Produktionseinbußen von mehr als 20 % erlebt, nur weil die zugeführte Biomasse keine gleichmäßige Feuchtigkeit aufwies, ganz zu schweigen von der Möglichkeit, dass die Mühle verstopft. Wie lässt sich dieses Problem lösen? Wir haben festgestellt, dass wir durch den Einsatz der IR3000-Feuchtigkeitssensoren von MoistTech in der Lage sind, die Programmierung des Trocknersystems so anzupassen, dass die Biomasse in Echtzeit einen gleichmäßigeren Feuchtigkeitsgehalt aufweist, was direkt mit einer höheren Produktionskapazität und einer besseren Pelletqualität korreliert. Ich kann ihr System nur empfehlen. Es ist robust, genau und der Kundenservice ist fantastisch.” Nate Harris, Präsident Custom Pelleting Services

Firmeninformation

Mehr Beiträge

Feuchtigkeitskontrolle bei der Energieerzeugung aus Biomasse
Feuchtigkeitskontrolle bei der Energieerzeugung aus Biomasse
Der Einsatz der Technologie von MoistTech Corp hilft Ihrem Werk, Energie zu sparen, indem unnötiger Energieverbrauch vermieden wird, der durch Übertrocknung oder die Herstellung von nicht marktgerechten Produkten entstehen kann. Das IR-3000 ist strategisch so konzipiert, dass es Materialhöhen- oder Farbänderungen ignoriert und gleichzeitig einen kontinuierlichen, zuverlässigen Messwert liefert, der Tausende von Messungen pro Sekunde umfasst. Die Prozesssteuerung in Echtzeit kann einem Hersteller die Möglichkeit geben, sofortige Änderungen vorzunehmen, ohne die Produktionslinie zu stoppen, und bietet sowohl Energieeinsparungen als auch das Potenzial für eine höhere Produktivität mit geringeren Materialverlusten. Das IR-3000 verwendet modernste Komponenten, die eine Installation an mehreren Standorten ermöglichen, und ist mit einer Produktverlustsoftware ausgestattet, bei der kleine Lücken, inertes Material, Fremdkörper, Förderbänder oder -schnecken
17.03.2023  |  437x  |  Produktnews  | 
Auswirkungen einer konsequenten Feuchtigkeitsüberwachung Der Nah-Infrarot (NIR)-Feuchtesensor von MoistTech ermöglicht die Anpassung des Feuchtigkeitsgehalts in Echtzeit, wodurch die Rohstoff- und Brennstoffkosten gesenkt, höhere Erträge erzielt und einheitlichere Produkte erzeugt werden.
Auswirkungen einer konsequenten Feuchtigkeitsüberwachung
Der Nah-Infrarot (NIR)-Feuchtesensor von MoistTech ermöglicht die Anpassung des Feuchtigkeitsgehalts in Echtzeit, wodurch die Rohstoff- und Brennstoffkosten gesenkt, höhere Erträge erzielt und einheitlichere Produkte erzeugt werden. Feuchtigkeitssensoren werden zur Messung der Feuchtigkeit in allen Arten von keramischen Anwendungen eingesetzt, die während des Produktionsprozesses von entscheidender Bedeutung sind. Der Nah-Infrarot (NIR)-Feuchtesensor von MoistTech ermöglicht Herstellern die Anpassung des Feuchtigkeitsgehalts anhand von Echtzeitinformationen, was zu niedrigeren Rohstoff- und Brennstoffkosten, höheren Erträgen und einheitlicheren Produkten führt. Die NIR-Feuchtemessung ist eine berührungslose Messung, die eindeutige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Methoden bietet. Die wichtigsten sind die einfache Handhabung, der Verzicht auf gefährliche Chemikalien und die erhöhte Effizienz der Produktprüfung. Mit der NIR-Analyse entfallen alle manuellen Schritte des Sammelns, Trocknens und genauen Wiegens von Proben. Die kontinuierliche Überwachung des Feuchtigkeitsgehalts ermöglicht eine proaktive Vermeidung potenzieller Probleme, die durch einen außerhalb der Toleranz liegenden
10.03.2023  |  435x  |  Produktnews  | 
Steigerung der Produktionseffizienz um bis zu 400% Feuchtigkeitskontrolle erhöht den ROI. Durch Lichtabsorption kann die NIR-Analyse genaue Ergebnisse von +/- 0,01% liefern.
Steigerung der Produktionseffizienz um bis zu 400%
Feuchtigkeitskontrolle erhöht den ROI. Durch Lichtabsorption kann die NIR-Analyse genaue Ergebnisse von +/- 0,01% liefern. Ergebnisse. Exaktheit. Gewinn. Ihr Produkt sollte jedes Mal, wenn es das Werk verlässt, von höchster Qualität sein, und die Messung des Feuchtigkeitsgehalts kann ein entscheidender Schritt im Prozess sein; zu viel oder zu wenig kann dem Gesamtprodukt schaden. Die Technologie, die hinter dem Design von MoistTech steht, sorgt für präzise Ergebnisse: Nah-Infrarot-Spektroskopie und Bildgebung. NIR ist eine schnelle und zerstörungsfreie Analysemethode, die chemische und physikalische Informationen über praktisch jede Matrix liefert. Mithilfe der Lichtabsorption kann die NIR-Analyse genaue Ergebnisse von +/- 0,01% liefern. Berührungslose Online-Sensoren mit Hunderten von Messungen pro Sekunde werden an eine SPS übertragen, so dass das Linienpersonal bei Bedarf sofort Anpassungen vornehmen kann. Das driftfreie optische Design erfordert keine Wartung, ist unempfindlich gegenüber Materialschwankungen wie Partikelgröße, Materialhöhe und Farbe, erfordert eine einmalige
24.02.2023  |  398x  |  Kurzbericht  | 
Feuchtigkeitskontrolle in Recycling: entscheidend für den Erfolg Ausfallzeiten in der Produktionslinie und uneinheitliche Produkte schmälern sowohl die Effizienz als auch die Gewinnspannen eines jeden Unternehmens.
Feuchtigkeitskontrolle in Recycling: entscheidend für den Erfolg
Ausfallzeiten in der Produktionslinie und uneinheitliche Produkte schmälern sowohl die Effizienz als auch die Gewinnspannen eines jeden Unternehmens. MoistTech Corp. ist der ursprüngliche Hersteller von Nah-Infrarot (NIR)-Technologie in der industriellen Feuchteindustrie und stellt eine Reihe von Online-Sensoren und Inline-Instrumenten für die Feuchtemessung und Echtzeit-Feuchteregelung her. Berührungslos und unempfindlich gegenüber Materialschwankungen wie Partikelgröße, Materialhöhe und Farbe liefern unsere Feuchtesensoren kontinuierliche, zuverlässige Messwerte ohne Wartungsaufwand und mit einer einmaligen Kalibrierung. Verringern Sie Ausfallzeiten, Anlaufzeiten, Abfall und Energiekosten durch die Überwachung der Pulver- und Schüttgutfeuchte in jeder Phase des Prozesses. Wenn ein Messwert außerhalb der Toleranz liegt, kann eine schnelle automatische oder manuelle Anpassung vorgenommen werden, um den Prozess in Gang zu halten, bevor kostbare Zeit verloren geht und Abfall produziert wird. Steigern Sie Ihren Umsatz Ausfallzeiten in der Produktionslinie und Produktinkonsistenzen verringern sowohl
24.01.2023  |  369x  |  Produktnews  | 
PORTALS
Recycling-Portal Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung
FOLLOW US
Linked