Recycling-Portal.com DE
Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

   

FIRMENSEITE

Login Letztes Update: 27.06.2018
Sesotec GmbH
TEL: +49 8554 308 0
FAX: +49 8554 2606
Regener Strasse 130
D-94513   Schoenberg
Kontakt
Sesotec ist einer der führenden Hersteller von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und die Materialsortierung. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, und Recyclingindustrie. Sesotec ist auf dem Weltmarkt mit Tochtergesellschaften in Singapur, China, USA, Italien, Indien, Kanada und Thailand sowie mit mehr als 60 Vertretungen präsent. In der Sesotec Gruppe sind derzeit 485 Mitarbeiter beschäftigt.
Fachzentrum
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Metallerkennung bei Handling
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Metallerkennung bei Verpackung
Serviceleistungen - Design, Umsetzung - Maschinen- und Installationsbau
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Magnetseparatoren
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Optische Sortiermaschinen
Mehr anzeigen
Fachzentrum
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Metallerkennung bei Handling
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Metallerkennung bei Verpackung
Serviceleistungen - Design, Umsetzung - Maschinen- und Installationsbau
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Magnetseparatoren
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Optische Sortiermaschinen
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Förderbänder mit Metallsuchspulen
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Metallerkennung für Rohrleitungen
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Metallerkennung für den pneumatischen Transport
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - Metalldetektoren - Metallerkennung im freien Fall
Komponenten, Zubehör - Qualitätskontrolle - NIR-Analysatoren

Kurzberichte

Sesotec Sortiersysteme in Neuseelands erstem PET-Recyclingwerk
Sesotec Sortiersysteme
in Neuseelands erstem PET-Recyclingwerk Schönberg, Februar 2019 Jährlich werden 20.000 Tonnen an PET Neuware nach Neuseeland importiert. Daher unterstützt der „Waste Minimization Fund“ der neuseeländischen Regierung das Projekt zur Reduzierung dieser Umweltbelastung. Mit Hilfe eines Zuschusses konnte das Mutterunternehmen Flight Group Ltd. Neuseelands erstes PET-Recyclingwerk in Wellington eröffnen und investierte 12 Millionen NZ$ (8,8 Millionen US$) in die umfassende Aufrüstung seines Werkes einschließlich einer Waschanlage für PET Flaschen. Flight Group wurde im Jahr 1907 gegründet und produzierte Gepäckstücke aus Leder. Das Unternehmen befindet sich immer noch in Privatbesitz der Eigentümerfamilie Osborne. In den 1970er Jahren erfolgte der Einstieg von Flight in die Kunststoffherstellung. Weitere Werke zur PET-Herstellung befinden sich in Adelaide, Australien und Romsey, England. Nach Aussage von Keith Smith, CEO von Flight Plastics Ltd in Wellington ist Flight Plastics dank der Sortier- und
27.02.2019  |  191x  | 
Röntgentechnologie zur Inspektion von Kaffee RAYCON gewährleistet eine sichere Detektion selbst in metallischen Verpackungsmaterialien
Röntgentechnologie zur Inspektion von Kaffee
RAYCON gewährleistet eine sichere Detektion selbst in metallischen Verpackungsmaterialien Das Geschäft des Sesotec Referenzkunden Khao Shong Group Co.,Ltd. ist die Kaffeemischung. Im Laufe der Jahre entwickelte Khao Shong den perfekten Verarbeitungsprozess zur Hebung des optimalen Geschmacks des Kaffees. Der Natur und Ressourcenschonung verpflichtet, strebt dieser Kunde nach höchster Qualität. Er konnte sich so auf dem Markt etablieren und das Vertrauen verschiedener OEM Kunden gewinnen, für die er heute produziert. Bei der Herstellung der Kaffeemischungen 3in1 (Instant-Kaffee, Creamer und Zucker) können Metallausbrüche der Verarbeitungsmaschinen das Produkt verunreinigen. Und wenn die Kaffeemischung – wie im Falle dieses Kunden – in metallbedampfte Folie verpackt wird, ist es schwierig, diese Metallpartikel mit herkömmlichen Mitteln zu detektieren. Daher suchte diese Firma nach alternativen Methoden der Fremdkörpererkennung. Das Röntgen-Inspektionssystem RAYCON von Sesotec ist in der Lage, kleinste Metallpartikel in metallisierten Packungen zu
30.01.2019  |  226x  | 

Produktnews

MB-Sort – Lohnaufbereitung von Schrott und Kunststoffen mit VARISORT COMPACT Sortiergerät von Sesotec
MB-Sort – Lohnaufbereitung von Schrott und Kunststoffen
mit VARISORT COMPACT Sortiergerät von Sesotec Das Unternehmen MB-sort hat seinen Sitz in Schönberg im Herzen des Bayerischen Waldes. Gegründet im August 2016 präsentiert sich die Firma als Spezialist für Materialaufbereitung in einem Markt mit großem Potential. Das Angebot des Unternehmens umfasst die professionelle Lohnsortierung von aufwendigen und technisch problematischen Materialien aller Art. Ziel ist die Rückgewinnung von Sekundärrohstoffen aus verschiedensten Mischfraktionen, zum Beispiel von Elektro- und Elektronikschrott, Metallschrott und Kunststoffen. Aufgabe MB-sort behandelt monatlich bis zu 200 Tonnen an verschiedenen Mischfraktionen. Zu den Kunden zählen verschiedene Recyclingunternehmen sowie das verarbeitende Gewerbe. „In der eigenen Sortieranlage muss das Material in verschiedene Materialgruppen sortiert oder gereinigt werden. Für diese Aufgabe ist der VARISORT COMPACT von Sesotec am besten geeignet“, so Markus Burghart. Lösung: VARISORT COMPACT Die Zuführung des zu untersuchenden
07.11.2017  |  1562x  | 
VARISORT Compact C Modularer, kombinierbarer Fehlfarben-/Fremdpolymer-/Metall-Separator
VARISORT Compact C
Modularer, kombinierbarer Fehlfarben-/Fremdpolymer-/Metall-Separator Die Zuführung des zu untersuchenden Materials erfolgt mittels speziell angepasster Vibrationsförderrinnen, die eine homogene Materialaufgabe über die gesamte Breite des schnelllaufenden Förderbandes gewährleisten. Durch die Kombination aus Aufgaberutsche und Förderband werden Form-, Gewichts- und Reibungseinflüsse des Aufgabegutes eliminiert. Das Material wird am Bandende mit den entsprechenden Sensoren klassifiziert. Nach Auswertung der relevanten Informationen werden zum Materialaustrag Hochgeschwindigkeitsventile mit entsprechendem Zeitverzug aktiviert. Durch gezielte Druckluftstöße werden die zu separierenden Partikel von ihrer ursprünglichen Fallparabel in einen separaten Schacht abgelenkt.
16.01.2017  |  1434x  | 
FLAKE PURIFIER M Multi-Sensorsortiersystem für die Kunststoffrecycling-Industrie
FLAKE PURIFIER M
Multi-Sensorsortiersystem für die Kunststoffrecycling-Industrie Der FLAKE PURIFIER M ist ein Metall-Separiersystem, das speziell zur Untersuchung von PET Flake Strömen entwickelt wurde und zur Abscheidung von Metallen eingesetzt wird. Durch eine neue, mikroprozessgesteuerte Auswertetechnik können Metalle noch präziser lokalisiert und mit minimalem Gutmaterialverlust ausgetragen werden. Da die FLAKE PURIFIER Serie auf einem modularen Konzept basiert können auch bis zu drei Sensoren kombiniert werden. Neben der Metallseparation ist auch eine Farbseparation sowie eine Fremdstofferkennung (z.B. unterschiedliche Kunststoffarten) möglich.
19.09.2016  |  1698x  | 
Mehr zeigen
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag